Konsequenzen wenn man eine Frau mit einem fake Account und fake Bildlern dazu bringt sich in einen zu verlieben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Konsequenzen könnten bei den Fake Bildern sein, wenn er welche aus dem Internet nimmt an denen er keine Rechte hat und dass die Frau zum Schluss sich eh nicht mehr in ihn verlieben wird, auf einem Treffen kommt schließlich alles raus. 

Rechtlich gesehen gibt es da glaube ich keine wirklichen Konsequenzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um ein reines Internet-Dating Portal handelt, muss dein Freund aber auch damit rechnen, dass die "Frau" in Wirklichkeit auch ein Fake-Profil sein kann. Vielleicht ist es tatsächlich ein Mann, der sich einen Spaß daraus macht.

Angeblich gibt es auf solchen Seiten ja kaum echte Frauen, und wenn nur, damit sie ihren "Marktwert" herausfinden können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konsequenzen gibt es keine aber das kommt doch sowieso raus bei einem Treffen. Das ist doch völliger Blödsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frauen sind extrem verzweifelt.

Sie bräuchten ja nur fragen: "Bist du ein Fake?".

Denn darauf müsste der Faker wahrheitsgemäß antworten, sonst wird er zum Betrüger.

Aber dann würde ja die heile Welt für die Frau zusammenbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knutschpalme
28.06.2016, 00:52

Ich glaube kaum, dass diese Art von Betrug gesetzlich geahndet wird/werden kann.

0
Kommentar von NormalesMaedche
28.06.2016, 08:37

Zumindest bei Dating seiten ist das so und wird auch behandelt. Privat sieht das vielleicht anders aus

0

Ist seine Sache...
Die Konsequenz ist dass die Frauen traurig sind:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?