Konsequenzen Umsatzrückgang

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht es um die Umsatzsteuer und bist Du Regelbesteuerer? Dann hast Du weniger Augangsrechnungen und damit weniger Umsatzsteuer. Auf der anderen Seite hast Du logischerweise weniger Eingangsrechnungen für Material usw. und damit weniger Vorsteuern. Saldiert müsste sich aber die Umsatzsteuerzahllast mindern, weil in Deinen Ausgangsrechnungen auch ein kalkulatorischer Gewinn enthalten sein dürfte. Gruß Helmuthk

Weniger Umsatz = Weniger Einkommenssteuer. Mit der nächsten Steuererklärung bekommst du evtl. was zurück und die Vorauszahlungen werden gemindert.

Was möchtest Du wissen?