Konsequenzen ladendiebstahl mit 15 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern werden auf jeden Fall informiert, egal wieviel die Produkte gekostet hätten. Sie als deine Erziehungsberechtigte haben das Recht darüber informiert zu werden.

Eine Strafe musst du glaub ich nicht fürchten, aber im wiederholten Fall kann das Gericht erzieherische Maßnahmen anordnen.

Da musst du jetzt die Konsequenzen tragen. Am Besten du redest sofort mit deinen Eltern . Dann sind sie vll. nicht so ärgerlich.

alor19 28.09.2016, 21:54

Werden die meine Eltern eingeladen oder wie werden meine eltern informiert?

0
Step44 28.09.2016, 22:02
@alor19

Ich gehe davon aus,das deine Eltern angerufen werden, oder Post erhalten.

0
Dachtichsmir 28.09.2016, 22:20
@alor19

Vorgeladen werden Deine Eltern nicht, wozu auch? Es könnte allerdings ein schriftlicher Anhörungsbogen von der Polizei im Briefkasten liegen, oder zumindest die Schlussverfügung der Staatsanwaltschaft. Dann sollten die Eltern vielleicht nicht ganz unvorbereitet sein.

0

Die Staatsanwaltschaft wird das Verfahren mit dem "erhobenen Zeigefinger" einstellen, mit der Drohung, dass beim nächsten Mal eine Anklage erfolgen wird.

Deine Eltern werden auf jeden Fall informiert.

Von einer Einstellung des Verfahrens über Sozialstunden ist alles drin.

alor19 28.09.2016, 21:33

Wie werden sie denn informiert?Werden sie vorgeladen oder was wird passieren

0

Bedingt Strafmündig wird man mit 16 Jahren. Und bei Diebstahl verursachten Schäden müssen dann die Eltern haften

Dachtichsmir 28.09.2016, 22:03

Absoluter Unsinn! Erstens beginnt die Strafmündigkeit mit vierzehn Jahren und zweitens haften Eltern nicht für ihre Kinder, schon gar nicht bei Straftaten.

0

Was möchtest Du wissen?