Konntet ihr nach eurer große Liebe danach jemand anderen genauso lieben oder sogar mehr?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

jede liebe zu einem menschen sollte nicht verglichen werden mit der zu einer anderen person. wenn eine liebe zerbrach, bleibt unweigerlich etwas zurück, teile nimmt man wohl auch mit in die neue beziehung, sollte aber dennoch der neuen unbefangen eine chance geben. auch ist es altersbedingt, wann eine liebe erlebt wird. meine erste grosse jugendliebe, an die erinnere ich mich noch genau, jedoch ist es alles andere, als richtige liebe gewesen mit einer zukunft. es war eher und viel mehr eine schwärmerei mit händchen halten :) gehört wohl dazu, aber damals sprach ich von liebe, heute muss ich über mich selber lachen bei dem gedanken. jede neue beziehung sollte die möglichkeit haben zu der grossen liebe werden die man sich wünscht und bestand hat. nach jeder liebe, kann ein mensch wieder lieben, wenn er es zulässt.

Nein leider nicht mehr. Andererseits is es auch gut weil man dadurch weniger angriffsfläche bietet. Mann ist viel nüchterner mit Entscheidungen.

Die "große Liebe" kann wohl mehrmals passieren. Die erste habe ich geheiratet, nach der Scheidung die beiden nächsten nicht, und deshalb endeten auch die.

Das ist auch davon abhängig an was eine große Liebe zerbrochen ist.Man kann,denn die Zeit heilt viele Wunden,wenn auch nicht alle.

Da Liebe unendlich ist, ist es natürlich möglich, nachdem man jemanden geliebt hat auch noch jemand anderen genauso stark oder noch stärker zu lieben

;o)) sülz

Da ist jeder Mensch anders. Liebeskummer haben hinterher fast alle. Wie lange das dauert, ist individuell. Bei manchen dauerts ein Restleben lang.

Das konnte ich bisher nicht ausprobieren und möchte es auch künftig nicht!

Nicht genau so, nicht "mehr", aber anders und eben so intensiv. Ja.

Man kann mehrmals im Leben lieben. Man glaubt zwar in dem Moment, in dem die Liebe zerbricht, dass man niemals wieder jemanden so lieben kann - aber dem ist nicht so.

Das habe ich früher auch gedacht.

0

Ich glaube das sich jede Liebe anders an Fühlt.

.

Das sagt aber nichts zu der Intensivität der Liebe aus.

.

Ich würde auch nicht sagen das ich meine erste Liebe mehr geliebt habe als meinen jetzigen Partner.

.

Aber das Gefühl war einfach unverfälschter, man hatte noch keine negativ Erfahrungen und somit auch keine Ängste und Verletzungen.

.

LG Wolpertinger

Ja...nach meiner vorigen Großen liebe hab ich mir gedacht, dass ich keinen anderen mehr so lieben werd. aba ich wurde vom gegenteil überzeugt

Ich lebe seit 14 Jahren mit meiner großen Liebe.

Richtig passende Antwort

0

Was möchtest Du wissen?