konnte konrad adenauer seine Politik in der Westintegration der BRD durschführen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Adenauers Politik hatte viele Facetten: etwa die religiöse Ausrichtung des Staates, die Freundschaft mit Frankreich, die kapitalistische Wirtschaftsordnung etc.

Das Alles konnte er nur in der Integration in den Westen verwirklichen. Bei einer Neutralität ware das so nicht gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Westintegration war möglich durch die breite Unterstützung der bundesdeutschen Bevölkerung, ab 1959 war auch die SPD nach Verabschiedung des Godesberger Programmes mit an Bord.

Das Wirtschaftssystem der Bundesrepublik war im Übrigen nicht kapitlistisch, sondern die Soziale Marktwirtschaft in alter Tradition der Zentrumspartei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konrad Adenauers Politik war die Politik der Westintegration.


Westintegration ist die Bezeichnung für die von Bundeskanzler Konrad Adenauer forcierte politische, wirtschaftliche und militärische Eingliederung der Bundesrepublik Deutschland in die Gemeinschaft der westeuropäischen Staaten und der USA.

https://de.wikipedia.org/wiki/Westintegration#Westintegration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adenauer hatte seine Vorstellungen meist durchgesetzt, sofern nicht alliierte Rechte und Befindlichkeiten tangiert waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?