Konkurenz -kampf mit freundin. D;

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das kenn ich ! ich finde es nervig! mach ihr einfach komplimente (auch wenn du es vllt nicht gern machst :) ) in sport oder so vllt wollte sie sich damit psychisch aufbauen. Also sie wird sich vllt wundern aber sie freut sich bestimmt darüber ;) LG pauline <3

Sprich sie mal darauf an. Wahrscheinlich macht sie das gar nicht absichtlich. Auch sie freut sich, wenn sie gut Noten hat. Wenn deine schlechter sind, freut sich sich doch trotzdem (so wie du dich freust, wenn deine besser sind). Weise sie als mal darauf hin, was dich kränkt und erinnere sich öfter mal daran, dass sie sich etwas zurück nimmt. Dann klappt das sicher wieder besser mit euch.

danke, klasse antwort

0

"Dünn sein" ist keinesfalls attraktiv im weiblichen Sinn - egal, was die "Jungs" in eurem Alter darüber zur Zeit denken. Dass viele von ihnen auf dünne Mädchenkörper stehen, hat ganz andere Gründe: Sie stehen selbst noch mit ihrem eigenen Äußeren auf dem Kriegsfuß, das irgendwie noch nicht so ganz "männlich" ist, weil sie aussehen wie Spargeltarzan. Ihr Trick ist: Greife Dir ein dünnes, zerbrechliches Mädel, und Du wirkst neben ihr gleich viel kräftiger - eben wie ein richtiger Kerl! Je dünner das Mädel ist, desto stärker darf sich der Junge fühlen - und DAS ist das Ziel. Es geht um ihr "Feeling" für sich selbst, darum, sich "gut zu fühlen" - es geht noch nicht wirklich um euch!

Diese blöde Show muss man als Mädchen nicht unbedingt mitmachen. "Liebe" kommt doch viel, viel später und ist ganz anders. Also worauf solltest du eifersüchtig sein?

Die dünnen Mädchen sind auch deshalb in eurem Alter so sehr angesagt, weil die Jungs noch "klein" und unerfahren sind - und ANGST vor richtigen Frauen haben.

Dünn sein ist nicht = "weiblich sein", im Gegenteil: Ein dünner Mädchenkörper sieht aus wie der einer 12-Jährigen, eben wie ein Kind. KURVIG SEIN ist "weiblich sein". Wo ein Po ist, fällt darüber auch eine Taille auf - und wo das Becken etwas breiter (und nicht knabenhaft schmal!) ist, da schwingt der Gang - so, wie nur Frauen gehen können!

Dünn sein ist NICHT attraktiv - und sportlich sein ist Fitness, aber ebenfalls kein zwingend weibliches Attribut! Was aber IMMER und aus jedem Blickwinkel heraus attraktiv ist: BILDUNG! Du schreibst gute Zensuren - und sicher siehst Du auch wie ein richtiges Mädchen aus, oder? Was Dir aber auch gut stehen würde und was Du Dir dringend zulegen solltest, ist Selbstbewusstsein.

Du bist Du - und sie ist sie. Ihr habt nicht einmal 0,5% gleiche Gene - warum vergleicht ihr euch also? Ist das nicht Irrsinn? Schlanksein ist auch vererbt, man hat diese Veranlagung - oder eben nicht! Lust auf Dinge wie Sport zu haben ist ebenfalls sehr oft einfach "Veranlagung"! Es gibt Sporttypen - und andere!

Wenn sie weiterhin solche Bemerkungen macht, dann sage ihr doch einmal: "Hast du eigentlich schon bemerkt, dass wir beide komplett verschieden sind? Unsere Körper, unser Gewicht, unsere Gesichter, unsere Haare, unsere Schulleistungen..... Willst du das wirklich dauernd miteinander vergleichen? Freundinnen konkurrieren nicht miteinander, sondern sie unterstützen sich gegenseitig. Ich befinde mich nicht im Wettbewerb mit dir. Und du? Willst du mich als Konkurrentin - oder willst du meine Freundschaft?"

wow das ist mal ne antwort. respekt. vor allem der letzte fette satz. echt hammer danke. :D

0

Tja, vielleicht redest du dir das ja alles nur ein. Vielleicht drückt sie dir das alles gar nicht rein, sondern du bildest dir das nur ein?

Selbst wenn sie es macht, ist doch die Frage wie du damit umgehst! Entweder du gibst dir dann selbst zu, dass du mehr Sport machen solltest und machst es dann auch, oder du stehst einfach drüber und machst eben nicht mehr Sport usw. und triffst diese Entscheidung bewusst. Dann kann es dir auch egal sein, wenn sie sportlicher ist!

Ganz klar: das ist dein Problem, allein dein Problem! Wenn du schlau bist, lernst du einfach damit umzugehen.

Am besten du sagst ihr direkt, dass du glaubst sie macht diese Andeutungen gegen dich. Sprecht mal darüber , ich glaube sie stört es , dass du bessere Noten hast- dich stört es, dass sie diese Andeutungen macht. Sag ihr, dass das das dich verletzt. Du bist schlau und sie ist dünn, belasst es doch dabei und hört auf mit dem Konkurrenzkampf.

Hey, jeder hat seine Stärken und seine Schwächen, also laß Du Dich nicht von ihr provozieren und andersherum, zeige Du nicht, daß Du Dich schulisch überlegen fühlst. Das ist doch echt unsinnig.

das ist doch nur n guter ansporn, zeig ihr wo der hammer hängt :D

Wenn man sportlicher und schlanker ist zählt es mehr als gute Noten !

ganz im Ernst was sollen solche antworten? Dannach hat dich niemand gefragt und erst recht nicht gebeten ok. außerdem ist diese antwort nicht hilfreich also könntest du bitte das nächste mal den mund halten....

0
@CherryBlossoms

In welchem unteren Milieu betrachtet man sowas als "Wahrheit"???? Es gibt durchaus Bevölkerungsschichten, in denen Bildung einen hohen Wert hat - schon mal davon gehört? Neugierige Frage: Wie weit ist Deine "Welt" von solchen Dingen entfernt?

0
@rosehip

Nicht sehr weit :D Ich mache gerade mein Abitur, arbeite aber nebenberuflich als Model (nach dem Abitur dann hauptberuflich) und das Aussehen zählt in diesem Job nunmal mehr als Bildung !!!

0
@CherryBlossoms

Da Du Abitur machst, bist Du also fähig, Texte inhaltlich zu erfassen. Wieso bekommst Du nicht mit, dass es hier nicht um "Modeln" geht?

Auch wenn Du modelst und dies klasse finden solltest: Ganz allgemein ist aber seit mehr als 10 Jahren bekannt, dass die Modebranche insbesondere durch ihren Mager-Körper-Kult hunderttausende Mädchen jährlich in Anorexie, Bulimie und Depressionen treibt. Gerade in den letzten 3 Jahren wird dies hart diskutiert und von Medizinern, Therapeuten, Psychologen und Soziologen zurecht angeprangert. Die enorme Zunahme der Eßstörungen bei Mädchen ist direkt auf den aktuellen Schönheits- und Magerwahn und und die ungesunden Rollenmodelle zurückzuführen.

Die Modelwelt ist eine (ungesunde) Welt für sich - und hat mit der körperlichen Realität von Milliarden von Frauen absolut nichts zu tun. Die von Dir als "allgemeine Gesetzmäßigkeit" hingestellte "Weisheit", "sportlich und schlank" zähle mehr als gute Noten" mag in Deiner persönlichen Modelwelt zutreffen, aber außerhalb ist sie schlichtweg ungültig.

"Aussehen zählt mehr als gute Noten" - erzähl das mal den Lehrern in Deiner Schule! Die werden sich doch sehr wundern, welch naives und dumpfbackiges "Kind" sich da zwischen die Gymnasiasten geschummelt hat.

Was stimmt bei Dir denn nicht: Dass Du Gymnasiastin bist - oder dass Du Model bist? Sorry, aber das "Nebenbei-Model" nehme ich Dir eher ab - schon allein, weil mir Deine Einstellung zum Wert von Bildung doch sehr "spanisch" vorkommt. Deine "Wahrheit", wie Du es nennst, erscheint doch sehr bildungsfern - oder was meinst du selbst dazu - wenn Du mal nachdenkst? Aber anders betrachtet: Selbst unter "Models" muß man ebenfalls lange suchen, um eine derart einseitige und "schlichte" Einstellung anzutreffen.

0
@rosehip

Ich finde Bildung sehr wichtig (sonst würde ich mein Abitur nicht machen!) ich bin nicht die Klassenbeste, aber ich habe gute Noten. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber wenn du denkst das sich !heutzutage! alles nur um Bildung dreht dann lebst DU in einer falschen Welt. Ich meiner Schule zählt das Aussehen wenn du schön bist, dann hast du viele Freunde und bist beliebt ! Ich bin auf einem sehr anerkanntem Gymnasium und dumm bin ich keines Falls ! Ich arbeite nebenbei als Model, weil ich mir was dazuverdienen will und ich mit dem ganzen Büroquatsch nichts anfangen kann. Ich brauche einen Beruf der sich um Mode dreht, eben das was ich liebe. Ich bin nicht mager! Ich bin schlank - aber ich habe mich nicht runtergehungert sondern war schon immer schlank. Ich genieße die neidischen Blicke von anderen Frauen im Sommer am Strand oder im Schwimmbad ... ich meine warum auch nicht !? Ich bin schön, aber nicht dumm - ein Vorurteil das Models immer vorgeworfen wird !!!

0
@CherryBlossoms

Ahja, du machst abitur, bist aber erst 16? Schreibst gute noten, aber keine super noten? Klassen übersprungen hast du ja wohl nicht, wenn du keine super noten schreibst;) halt mal den ball flach.

0

ist doch gut wenn man Konkurenz hat dann hat man wenigstens Ergeiz

ja aber das ist doch nicht ok. wir versauen unds doch alles damit. außerdem weiß ich ja nicht ob das überhaupt normal ist wem ne schlechte notze zu wünschen

0

Was möchtest Du wissen?