Konjunktur-Pakete unnötig?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Konjunkturpaket ist super 50%
Konjunkturpaket ist schlecht 50%

9 Antworten

Konjunkturpaket ist super

Die diversen Pakete (man verliert ja langsam etwas den Überblick darüber...) sind gut, aber nicht super. Manche Bereiche werden fast überkompensiert, dafür fallen andere völlig durch das Raster (Gastronomie, Hotellerie, Kunst, Solo-Selbstständige ohne hohe Betriebskosten etc.).

Es wurde nichts für [normale] Menschen gemacht.

Dafür sind sie ja auch nicht gedacht. Sie sollen helfen, die Wirtschaft wieder flottzumachen bzw. die Folgen abzumildern - damit die Bürger ihre Jobs behalten. Davon abgesehen ist die massive Ausweitung des KAG sehr wohl eine erhebliche Entlastung - andernfalls säßen Millionen jetzt arbeitslos beim Jobcenter.

Nur die MwST. Senkung würde bei mir etwas ausmachen

Die ist ebenfalls nicht für den Verbraucher gedacht, sondern als Entlastung für den Handel. Der muss sie nämlich nicht weitergeben.

Es wurde nichts für Studenten

Falsch. Wurde nachträglich hinzugefügt, Zuschuss zum Lebensunterhalt als Ausgleich für die nicht vorhandenen Studentenjobs.

H4-Empfänger

Wie sollen die denn auch unter einer Wirtschaftskrise leiden? Deren Leistungen sind so sicher wie die Bezüge der Beamten, und von der wirtschaftlichen Lage völlig unabhängig.

Menschen die keine Kinder haben

...erhalten dafür mittelbar Leistungen wie KAG, was ihre Jobs erhält. Das ist natürlich wahnsinnig negativ.

Da fragt man sich was das S bei der SPD bedeuten soll.

Was hat das mit der SPD zu tun? Die wurde doch gar nicht gefragt. Das hat Scholz im Ministerium zusammen mit den anderen Ressorts ausgetüftelt, und ins Kabinett gebracht.

Wer die Musik bestellt, bezahlt.
Bei dem Brimborium geht es um die Rettung des Systems, nicht um die Bürger, oder sonstige Romantik.

Studenten erhalten 500€ im Monat.
HartzIV Empfänger nichts.
Für Kinder gibts einmalig 2* 150€, dös war's.
Für die Wirtschaft 460 Milliarden € + 800 Milliarden € Bürgschaften.

Wo erhalten Studenten 500€? Die bekommen nur ein Zinloses Darlehen in Höhe der Grundsicherung! Die scheisse muss man aber zurück zahlen

0
@bat19
Die scheisse muss man aber zurück zahlen

Das trifft auf die Soforthilfen indirekt auch zu - die sind nämlich als Einkommen zu versteuern. Und das zurecht.

1
Konjunkturpaket ist schlecht
Es wurde nichts für [normale] Menschen gemacht.

Doch. Das Kurzarbeitergeld wurde massiv ausgeweitet.

H4-Empfänger, Menschen die keine Kinder haben

Wozu?

Soweit der gewerbliche Bereich (Lufthansa und Co.) betroffen ist, ist das ein jämerliches Gemurckse.

Konjunkturpaket ist schlecht

Würde man es den Menschen geben, würde es fast 1 zu 1 ja bei der armen Wirtschaft landen. So gibt man es ihr direkt - und es landet auf den Konten der Aktionäre. Grottige Idee.

Konjunkturpaket ist super

Das Konjunkturpaket soll auch nicht deine persönlichen Konsumbedüfnisse befriedigen, sondern den durch den Lockdown angeschlagenen Unternehmen wieder auf die Beine helfen, die andernfalls Gefahr liefen, insolvent zu werden.

Denn bei wem willst du denn arbeiten gehen, wenn die Unternehmen kaputt sind...?

Was möchtest Du wissen?