Konjunktionen :))) Hilfe :)))

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Frage ist missverständlich, wenn man die Klammer so interpretieren soll, als leite ein Nebensatz einen Hauptsatz ein. Satzgefüge können nur entweder gleichgeordnete Hauptsätze enthäten (Konj. z.B. und, denn, ...) oder einen oder mehrere Hauptsätze, von denen Nebensätze abhängen (viele Konj. dass, weil, ...).

Untereinander können dann auch die Nebensätze wieder gleich- oder nachgeordnet sein.

Jeder Satz muss ein Prädikat haben, sonst handelt es sich nur um Aufzählungen von Satzteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die diversen Nebensätze gibt es die "unterordnenden" Konjunktionen,

Beispiele hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktion_(Wortart)#Subordinierende_Konjunktionen

Du musst die gesamte Adresse pasten/eingeben

Das WP- Stichwort ist "Konjunktion (Wortart)"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Konjunktion verbindet Wörter ("Haus und Hof") oder Sätze.

Zwei Hauptsätze: Er ruft, aber sie kommt nicht.(nebenordnende Konjunktion)

Haupt und Gliedsätze: Wir gehen weg, wenn die Sonne scheint. (unterordnende Konjunktion)

nebenordnende Konjunktionen: und, oder, aber, sondern, doch, ...

unterordnende Konjunktionen: (subordinierende Konjunktionen oder Teilsatzkonjunktionen) dass, weil, da, damit, aber, nachdem, bevor, wenn, obwohl, ob, als ob, während, ohne dass, statt dass, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konjunktionen : und, oder , aber , weil , usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?