Konjuktiv indirekte rede frage erklärung?

2 Antworten

Das Verb bleibt nicht immer gleich. Bei deinem Beispiel ist das eher Zufall. 

Es gibt sehr viele verschiede Arten einen Satz in indirekter Rede wiederzugeben. Die deutsche Sprache ist echt kompliziert, was das angeht.

Welche Zeitform benutzt wird hängt von der Zeit des Satzes ab, welcher gesagt wird.

"ich bin gegangen" ist Indikativ Perfekt. Das Verb heißt sein. In der indirekten Rede nimmst du K 1. Der heißt von "sein": ich sei, du seiest, er sei usw. Also: Er sagte, er sei gegangen.  

Was möchtest Du wissen?