Konfuzius Zitat Bedeutung?

1 Antwort

In China gilt die Kopie als die höchste Anerkennung für das Orginal. (kein Scherz)

Das heißt, wenn der Meister es gut findet, kopiert er es. Mit anderen Worten, was man gut findet, macht man nach. Dahinter steckt der Vorbildcharakter.

PS: In der Kampfkunst wird auch wenig erklärt. Man lernt in Asien durch wiederholung. Solange bis man es kann. (Selber nach machen, statt nur abnicken. Man fühlt ob es richtig ist. Man Versteht es erst, wenn man es erfolgreich kopiert hat. Weil man vieles einfach auch nciht einfach in Worte fassen kann. Man muss es machen.)

Danke für deine Antwort :) Nur ich hab es so verstanden, dass die Leute in China Konfuzius nachmachen und nicht andersrum. Weißt du vielleicht mehr darüber? 

0
@konfuzius17890

Ich kann nur ergänzend sagen, das wenn etwas nicht 1:1 kopiert wird, es wohl nicht 100% gut war. 


Wenn der Meister den Schüler nachsingt, kann das ja auch so interpretiert werden, daa der Meister wie immer singt, nur der Schüler singt halt so wie der meister. Man weiß halr nicht mehr von wem zuerst das lied im original kam.



0

Was möchtest Du wissen?