Konfrontieren? ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

heisses eisen, ich würde an deiner stelle mit deinem freund darüber sprechen. offensichtlich kann seine mutter ihn nicht los lassen. du bist die nebenbuhlerin, auch wenn sie ihn nicht sexuell begehrt, so war er doch über jahre ihr ganzer lebensinhalt und nun willst du ihr das nehmen. du bist der "feind". wenn überhaupt, dann kann es nur dein freund klären. er sollte mit ihr das gespräch suchen und ihr seine gefühle für dich noch mal in worte fassen. wie alt seit ihr beide?? ansonsten ändert den ort, dann merkt sie von allein, dass er sich abnabelt. wenn du es ansprichst, wird sie sich 100% angegriffen und bedroht fühlen. spräch mit ihm, ob er es auch so wahrnimmt.

Wenn mir mein Gefühl sagt, dass da etwas nicht stimmt - würde ich auf jeden Fall ein Gespräch suchen. Nur so lassen sich gleich von Anfang an Missverständisse lösen!

hast du das schon mal deinem freund gegenüber erwähnt? ich hatte/habe auch immer wieder probleme mit meiner "schwiegermutter"... habe mich dann mal getraut, meinen freund deswegen anzusprechen und seitdem ist es leichter für mich, damit umzugehen... hab interessante dinge erfahren ;)

hab ich ja...er meinte ich soll sie fragen wenn er dabei ist, denn sowas ist feige hintenrum... und dass sie nicht ganz sauber ist...

0
@tajna

mit der aussage, dass sie nicht ganz sauber ist, hast du ja schon mal einen anhaltspunkt... trefft euch doch mal zu dritt zu kaffee und kuchen und besprecht das in aller ruhe... kostet bestimmt überwindung, aber es ist besser als drunter zu leiden...

0

Erstmal: abwarten. ;) Wenn sich die Lage "verschlimmern" sollte, mal drauf ansprechen. Wenn man was gegen einen Menschen hat, kann man ihm das auch direkt ins Gesicht sagen. Alles andere wäre feige.

Hausverbot für die Schwiegermutter löst das Problem

0

das denk ich mir eben auch...es geht aber schon etwa einen monat so...davor haben wir uns ja super verstanden..achso ja, und jedes mal wenn ich etwas mache wie SIE es mir sagt, dann passt zum schluss wieder nichts...ich dreh langsam durch...da traust dich ja schon gar nichts mehr wirklich zu tun

0
@tajna

Schwiegermütter sind eifersüchtig, man kanns ja verstehen, nur kannst du da keine Rücksicht drauf nehmen

0
@OSQuest

richtig....mal sehen was sich machen laesst

0

Auf jeden Fall, sonst frisst Du alles in Dich hinein und irgendwann rastest Du dann aus. Also frag sie lieber gleich, aber nicht so aggro, sondern ganz ruhig. Und lass Dich nicht ärgern. Es ist immer besser über alles zu reden. Viel Glück!

Ja da sollte man erst einmal wissen wie alt ihr seid ?

aus welchem grund?? ich 23 er 30

0

ansprechen warum sie so ist

Was möchtest Du wissen?