Konflikt beim Haushalt?

5 Antworten

Für mich ist es erstaunlich, dass eure Mutter das Ganze abzeichnet! Hat sie mit euch so schlechte Erfahrungen gemacht, dass ihr nichts anderes übrig blieb?

Du nimmst ja Deiner Mutter Arbeit ab und nicht Deinem Bruder, da er ja lange weg sein wird!

Ich fände es schon gerecht, dass er, wenn er zurück ist, wieder im Wechsel mit Dir die Maschine ausräumen würde. Bist Du mal weg, geht es ihm ja auch mal so!

Das Abzeichnen macht ja bald mehr Arbeit!

1

also ich denke das deine Mutter recht hat. Wie soll er denn die Spülmaschine ausräumen wenn er gar nicht da ist.

Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber wenn du dann mal ne Woche auf Klassenfahrt bist oder so, und du müsstest wenn du dann wieder daheim wärst erstmal ne Woche die Spülmaschine übernehmen müsstest, würdest du das sicher dann auch nicht mehr als so gerecht finden.

Wenn dein Bruder nicht da ist KANN er es ja nicht tun. Und da ihr ja wisst wie lange er weg ist braucht man es nicht abzuzeichnen. Wenn er zurück ist räumt er so lange alleine aus und ihr seid Quit. 

Ich soll beim Putzen immer eine Unterhose auf dem Kopf tragen, ich will das aber nicht?

Meine Freundin erwartet von mir, sobald ich putze (also entweder Staubsauger in die Hand nehme, Spülmaschine ein- oder ausräume, Sachen weglegen usw) dass ich jedes Mal eine Unterhose auf den Kopf setzen muss. Die findet das lustig und lacht dann die ganze Zeit, wenn ich damit rumlaufe. Ich finde das aber lächerlich. Was soll ich tun?

...zur Frage

Ich hasse den neuen Freund meiner Mutter

Wie der Name schon alles sagt. Meine Mutter hat einen neuen Freund und ich kann ihn einfach nicht austehen!!! Meine Mutter richtet sich nur noch nach ihm und macht alles für ihn! Er ist arbeitslos (meine Mutter nicht) und setzt meine Mutter deswegen unter Druck. Das beste ist ja ,dass er nur Lügen erzählt und meine Mutter leider darauf reinfällt. Ich verkrieche mich nur noch in meinem Zimmer wenn er da ist und verabscheue jeden Kontakt zu ihm, doch meine Mutter mault mich deswegen nur an!!! Ich darf immer alles mach! wie zum Beispiel: Spülmaschine ausräumen Wäsche aufhängen Wohnung putzen..... WAS SOLL ICH MACHEN?

...zur Frage

Ich halt es nicht mehr aus! Was kann ich tun?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt (M) So heute gab es zu diskutieren mit meiner Mutter und Geschwistern wegen keine Ahnung warum ????? So da hieß es das ich dann mal mehr Respekt haben solle, darauf sagte ich das ich nur den Menschen Respekt zeige die mir auch Respekt zeigen. Ist ja völlig normal, also dann gab es wieder gemecker wie ich doch mit meinen Geschwistern umgehe. Also Ärger geben und so, weil ich ständig von meinen 2 Brüdern als wi x.er, fic er und *uhrensohn beleidigt werde, dann gebe ich denen Ärger, das Problem ist sie sind 7 und 8 Jahre alt. Und dann meckert mein 8 Jahre alter Bruder rum das ich die nie auf meiner konsole spielen lasse, dann habe ich gesagt: ja ist ja keiner Wunder wenn ihr mir ständig die Konsolen kaputt macht. Sie haben eine konsole die ich von meinem Geburtstags Geld habe kaputt gemacht dann noch 2 controller, einmal sogar mein Schrank mit wertvollen Sachen drin. Ich bekomm immer Ärger wenn ich meine brüder anmecker aber meine Eltern machen nie was, meine brüder beleidigen mich ständig. Sie Erzählen richtig oft lügen wo Sie dann in Erklärungs Not kommen wenn ich die Wahrheit sagt, dannwas heißt es wieder was anderes und dann bekomm ich Ärger, obwohl das eine lüge war von meinen Brüdern. Was soll ich tun? Ich bin kurz und knapp davor beim Jugendamt anzurufen... Ich meine ich muss ja kein Respekt denen zeigen die mich beleidigen und meiner Mutter, weil sie denkt das sie alles darf, wir müssen sogar erst fragen ob wir was essen dürfen, eigentlich darf ich ja essen. Ist ja ein Menschenrecht. Und ich muss ja auch nicht meine Konsolen von meinem Geld meinen Brüdern geben damit sie die kaputt machen ...

...zur Frage

Mutter ist Familien-süchtig. Was soll ich machen?

Hallo Community! Erstmal ein bisschen Hintergrunds-Info:

Meine Mutter hat als sie neu geboren war ihren Vater verloren. Als sie dann 9 war, starben ihre Mutter und ihr Zweiter Vater. Sie wurde anschließend von ihrer Tanten adoptiert und wuchs mit deren Kindern auf. Mit denen hatte sie manchmal Streit, und mit ihrem richtigen Bruder konnte sie sich nicht oft treffen. Als sie dann heiratete, obwohl ihre Familie dagegen war, zog sie um. ...

Sie bekam mich und meine ältere Schwester und so haben wir auch weiter gelebt. Sie stritt sich manchmal doch mit meinem Vater, aber dies eskalierte nie zur einer Trennung.

Vor 4 Jahren, zog mein Vater ins Ausland, da er befördert wurde. Wir waren nun alleine mit meiner Mutter. Mein Vater flog Jahre lang hin und her um uns zu treffen und um auch zu arbeiten(1-2-mal im Monat).

Meine Mutter war nun ziemlich einsam, ich entwickelte mich zur einen selbstständigen Jungen, und meine Noten verbesserten sich erheblich. Meine Schwester verbrachte oft mit meiner Mutter Zeit, ich jedoch zog mich eher aus der Familie zurück. Damit meine ich: (Alleine Essen etc.)

Vor einer Woche stritten sich meine Mutter und mein Vater. Mein Vater beleidigte meine Mutter und sagte ANSCHEINEND, dass meine Mutter unattraktiv sei etc. Meine Mutter sagte auch, er habe gesagt dass er jemand anderen möge. Ob das war ist, oder nur eine Hypothese meiner Mutter ist, kann ich nicht bewerten.

Die Tage vergingen, bis ich mich heute mit meiner Schwester stritt etc. Meiner Mutter die sich da immer einmischen wollte, sagte ich dass der Streitgrund sie selber wäre. Daraufhin ging meine Mutter nach unten und sprach mit meiner Schwester.

Als ich dann runter kam bemerkte ich, dass meine Mutter über Familie etc. sprach. Sie regte sich darüber auf dass wir uns streiten und wollte ihren Familien-Idealismus auf uns schieben. Sie versteht nicht dass sie sich nicht einmischen soll, und dass eine Familie nicht immer gut passt. Sie hat dann auch angefangen zu weinen etc..

Meine Mutter weiß nicht wie man etwas ignoriert. Sie tut immer das Gegenteil von dem was ich ihr sage!! (Nein ich bin kein Boss oder so). Ihr Idealismus und ihre Aktionen bauen immer einen Streit (nicht nur innerhalb der Familie).

Um ehrlich zu sein, bin ich froh dass mein Vater nicht mehr bei uns lebt. Ich bin auch die Art von Person, die kein Mitleid mit denen haben kann die sich selber weh tun. Bei der Sache mit meinem Vater kann ich nicht viel machen. Wie kann ich meiner Mutter zeigen dass sie lernen muss Sachen zu ignorieren. Wie behebe ich ihren Idealismus und ihre Familien-Sucht

Wenn ihr mir sagt, dass ich falsch liege, dann habe ich alles nicht gut genug erklärt. Ich bin in dieser Situation auch nicht gerade ruhig.

Danke im voraus.

...zur Frage

Wie viel helft ihr im Haushalt?

Hey, ich bin 19 Jahre alt und mein Bruder 15. Meine Mutter beschwert sich immer, dass wir viel zu wenig im Haushalt helfen. Das ist irgendwie der Hauptstreitpunkt bei uns, dabei machen wir jetzt nicht wirklich wenig. Also solche Sachen wie Spülmaschine ausräumen, abtrocknen, Rasen mähen machen wir. Es würde mich einfach mal interessieren, wie viel ihr so helft.

...zur Frage

Meine Mutter erlaubt mir nichts! Ich bin so verzweifelt!

Hallo, meine Mutter erlaubt mir nichts! Ich bin 13 Jahre alt, in einem Monat 14. ich darf nicht mit Freunden in die Stadt fahren und shoppen bzw. bummeln. Nein. Stattdessen muss ich zuhause lernen, spülmaschine ausräumen, aufräumen, Klamotten wegräumen und das tagtäglich! Und wenn ich fertig bin dann kann ich alleine in meinem Zimmer sitzen und nichts tun! Sie erlaubt mir wirklich nix! Ich bin schon so verzweifelt, ich fange auch an mich zu ritzen. Das will ich aber nicht. Mit meiner Mutter gibt es nur noch Streit. Ich kann nicht mehr, ich heule jeden Tag! Obwohl ich in der Schule auch gut bin, total viel lerne und mich auch voll bemühe, das hilft nix! Was kann ich tun?! Bitte helft mir! LG sweetgirlnini

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?