Konfispruch Erläuterung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest vielleicht schreiben, dass dieser Psalm für dich bedeutet,
Gott mit ungefähr folgenden Worten um Beistand zu bitten:

„Bitte hilf mir, deinen Willen zu erkennen und auch zu tun, deine Gebote zu
verstehen und mein Leben danach auszurichten! Ich weiß, dass du mein
Gott bist und mir beistehen kannst. Darum bitte ich dich, mich durch
deinen Heiligen Geist auf meinem Lebensweg immer in die von dir gewollte
Richtung zu führen, mir die richtige Eingebung im entscheidenden
Augenblick zu geben, und mich vor allem Bösen zu bewahren oder ihm zu
widerstehen.“

Das kannst du natürlich nach deinen eigenen Gedanken mit deinen ganz persönlichen Worten abändern!

Danach könntest du diese Bitte zusammen mit deinen Vorsätzen und Vorstellungen auf einige Ereignisse deines täglichen Lebens beziehen und sie mit deinen allgemeinen Wünschen und Zielen vergleichen.

Ich bin mir sicher, dass dir dazu viele Begebenheiten, Gedankengänge und Ideen einfallen werden, von denen du einige sicher gern näher beschreiben
möchtest, egal ob sie dein jetziges Leben, vergangene Erlebnisse und
auch Zukunftspläne betreffen!

Alles Gute für diese Aufgabe und vor allem zu deiner Konfirmation!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrMedDenRasen93
05.03.2016, 18:42

Ein Herzliches Dankeschön an dich! Ich bin dir wirklich sehr dankbar dafür ^^

0

Leider viel zu spät gelesen; was für ein wunderschöner Spruch! Er handelt von unbedingtem Gottvertrauen, das Sicherheit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrMedDenRasen93
11.06.2016, 11:21

Danke für die tolle Antwort^^

0

Was möchtest Du wissen?