Konfirmation/Firmung

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Teilnahme ist freiwillig, Du kannst die Konfirmation oder Firmung machen, nicht machen oder später machen. Konfirmation und Firmung lassen sich ganz leicht nachholen, wenn Du jetzt nicht gefirmt oder konfirmiert werden willst und Dich später doch noch dazu entschließt.

Die Firmung und die Konfirmation sind quasi Dein endgültiges Ja zu Deiner Taufe, zum christlichen Glauben und zur Kirche, der Du angehörst. Deshalb hat es nur dann Sinn, zur Konfirmation oder zur Firmung zu gehen, wenn Du auch hinter dem stehen kannst, was Du da vor der Gemeinde bekennst. Alles andere wäre Heuchelei, Du würdest die Gemeinde betrügen und eine Lüge auf Dich nehmen. Da ist es besser, die Entscheidung zu vertagen, wenn man sich nicht sicher ist. Gruß, q.

Wenn du weiter dieser Kirche angehören willst schon, sonst nicht. Die Konfirmation / Firmung ist die Bestätigung der Taufe, damit bestätigt man seine Zugehörigkeit zu dieser Religion und wird in die Gemeinde der Erwachsenen aufgenommen, mit allen Rechten und Pflichten.

Nein, du musst dich nicht konfirmieren/firmen lassen, wenn du nicht willst. Allerdings bist du nachher kein "vollwertiges Mitglied der Kirchgemeinde"

Darf man ohne Konfirmation kirchlich heiraten?

Hallo zusammen, Ich bin katholisch und bin getauft worden und hatte Kommunion und Firmung. Mein freund ist evangelisch. Hat sich aber nicht konfirmieren lassen. Ich möchte aber gerne irgendwann kirchlich heiraten. Geht das? Danke schon mal im voraus. Lg :)

...zur Frage

Religion von Evangelisch auf Katholisch wechseln: Was ist wo zu tun, was zu beachten?

Hallo,

meine Freundin und ich heiraten bald.

Ich bin katholisch, sie evangelisch.

Nun würde sie gerne auch meine Religion annehmen, ich gehe mal davon aus, dass sie getauft werden muss, wahrscheinlich auch an einer Kommunion und Firmung teilnehmen.

An wen kann man sich da wenden & wie läuft sowas grundsätzlich bei Erwachsenen?

Ich denke, ist ja schon etwas anders als bei Kindern, die unmittelbar nach ihrer Geburt getauft werden, im Alter von 10-11 Jahren ihre Kommuniion erhalten, drei oder vier Jahre später dann gefirmt werden.

Vielen Dank!

Spargel

...zur Frage

Konfirmation und Firmung - dürfen meine Eltern mich zwingen?

Meine Eltern zwingen mich Katholisch und Evangelisch zu werden ? Ich will aber nicht beides machen und werde es auch nie wollen! Dürfen meine Eltern das überhaupt ? , mich zu zwei Gemeinden zwingen? Keine Ahnung was ich machen soll ich will doch nicht zwei mal so ein ewigen kurs machen

...zur Frage

Sind die Simpsons Evangelisch oder Katholisch?

Hallo Leute ich wollte nur mal wissen ob die Simpsons Katholisch oder Evangelisch?

...zur Frage

Ich kann mich nicht entscheiden! soll evangelisch oder katholisch werden?

was war denn Jesus? evangelisch oder katholisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?