Kondomproblem - zu wenig steif?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist hilfreich, das Kondom mit einer Hand überzustülpen und mit der anderen Hand das Genital festzuhalten, bzw. hineinzuführen. Am besten übst Du erst einmal an einer Banane. Wenn Du es dort hinbekommst, musst Du es dann nur noch an Dir selber schaffen ;)

LG Plato

P.S. Die Größe des Kondoms ist aber auch entscheidend. Miss ihn mal wie groß/breit er ist, wenn er "steht". Anhand dieser Infos kannst Du dann das richtige Kondom herausfinden.

Sicher, dass du es richtig rum drauf hattest? Wenns falschrum war kann man es nicht abstreifen. Ansonsten vielleicht falsche Größe?

Ein Kondom sollte die passende Größe haben und wird von der Spitze aus über den Penis abgerollt. Da muss das Ding nicht "knüppelhart" sein. Schau mal bei google, da wirst du sicherlich ein Video finden, wo die korrekte Anwendung gezeigt wird.

Eigentlich rollte man es rüber, solltest Du Dir mal zeigen lassen. Dann kann er auch noch schlaff sein. Bei Deiner Methode war er eben nicht steif genug.

Du warst nicht richtig erregt oder zu jung oder zu alt.

Übe an einer Banane. Is echt am einfachsten.

Was möchtest Du wissen?