Kondome manipulieren was haltet ihr davon? Meinung?

8 Antworten

Wenn er noch nicht bereit ist ist er noch nicht bereit. Sowas zu machen wäre ein Vertrauensbruch. Redet darüber. Finde pros und contras. Vielleicht könntez ihr auch Kompromisse eingehen, das ihr ein Jahr wartet. Eine Schwangerschaft dauert auch 9 Monate, dann wären es schon fast 2 Jahre. Also ;)

will einfach nicht mehr warten :( Uns fehlt es doch an nichts

0

aber auf was wartet er denn noch? .Uns fehlt es an nichts!! mehr als Arbeiten und zu Hause chillen macht er sowieso nicht ( falls jemand denkt er Will Kolumbus spielen oder so)

0

Vielleicht fühlt er sich noch nicht bereit genug dafür. Ein Kind ist nicht mal eben so.

0

Das ist eine dumme Idee.
Du setzt damit sein komplettes Vertrauen auf's Spiel und stehst, wenn es ganz blöd geht, ohne Mann da.
Ich habe auch öfter einen Kinderwunsch, mir ist aber klar, dass das nicht geht, wenn mein Freund komplett dagegen ist.
Zwei Jahre auf oder ab - was soll's?!
Passt doch genau so.
Ihr seit verheiratet, trefft gemeinsam wichtige Entscheidungen und ein Kind ist eine sehr große Herausforderung!

Lass das mit dem Manipulieren... ein Kondom geht selten ohne Eigenverschulden kaputt und wenn dein Mann nicht auf den Kopf gefallen ist, wird er schnell merken, was du da spielst..

*seid ;)

0

ach ihr habt recht bleibt mir wohl nichts anderes übrig als wieder Mal zu warten bis MANN dazu "bereit" ist schwanger zu werden ! wieder mal nachgeben

0

Du machst dich strafbar!!!! Tu es ja nicht, wenn dein mann nein sagt dann nein...und wenn du das nicht akzeptierst, dann sollstest du gehen und dir einen mann suchen.
Ich find deine aussage unglaublich

Was möchtest Du wissen?