Kondome für kater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich halte die Frage zwar für eine Trollfrage (schließlich ist ein langes Wochenende und in ein oder zwei Bundesländern sind bereits Herbstferien...), aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Frage ernst gemeint ist:

Lass den Kater unverzüglich kastrieren und bei der Gelegenheit auch auf Katzen-Aids (FIV) und andere tödliche Infektionskrankheiten untersuchen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass er sich dank Deiner Verantwortungslosigkeit eine solche Krankheit bereits eingefangen hat, ist hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurdest denn schonmal kastriert?

Ansonsten kannst doch gar nicht beurteilen, wie das ist, oder?

Es gibt keine Kondome für Kater. Wie will der denn das auch rechtzeitig überziehen?

Wenn Deinen Kater nicht kastrieren lassen willst, kümmere Dich um die Konsequenzen, sobald es welche gibt. In so einem meist recht langen Katerleben können da schonmal ein paar Dutzend zusammen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du deinen ungern kastrieren lassen willst steht nicht zur Debatte es geht auch um sein wohl und nicht die des Menschen es wird für ihn eine Erleichterung sein wenn er kastriert wird ;) Der Nachbar sollte seine vllt auch Sterilisieren lassen die Raunze ist für die Kätzin ebenso eine Qual und gar nicht gesund auf Dauer 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?