Kondom warum auch Pariser genannt?

2 Antworten

Durch die Napoleonischen Kriege wurde die Syphillis durch die französischen Soldaten stark verbreitet und man versuchte durch Benutzung von Kondomen aus Tierdarm, Schafshaut oder Leinen sich vor der tödlichen Krankheit zu schützen. Und irgendwie blieb dann Pariser hängen, weil Paris die einzige französische Stadt war, die der deutsche Michel kannte. - Hier gefunden: http://tinyurl.com/2vacvn3

Ich glaub die kamen früher oft aus Paris. Ist übrigens immer wieder ein großer Lacher, wenn sich Franzosen aus Paris als "Ich bin ein Pariser " vorstellen. Damit hab ich schon viele französische Freunde von mir schockiert.

Was möchtest Du wissen?