Kondom überziehen (123)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hast du ein Kondom in der falschen Größe genutzt, denn Kondom ist nicht gleich Kondom. Du solltest mal deinen Penis messsen und dann gucken welches die richtige Kondomgröße für dich ist. Normalerweise ist die Dicke entscheidend!

http://kondomgroesse.com/kondomgroessen-finder/

Nur, weil man fünfzehn heißt es noch lange nicht, dass man es machen muss oder reif genug dazu ist. Du solltest vorher an einem anderen Objekt üben oder lieber noch etwas warten. Wahrscheinlich ist das Kondom zu groß.

du solltest dir, bevor du das Kondom überziehst, die vorhaut zurück ziehen über die Kante an der Eichel. das hat noch dazu den vorteil, dass du in der eichel so mehr gefühl hast

lg, Anna

Das habe ich gemacht aber am Ende des Penis staut sich dann die Vorhaut und runzelt sich zusammen, sodass ich das Kondom nicht mehr weiter bekomme.

0

Vorhautverklebung? Kondom richtig überziehen?

hey Leute,

Ich bin 15 Jahre alt... Ich wollte heute mal probieren ein Kondom über zuziehen aber ich kam nicht so weit da das Kondom iwi nicht weiter abgerollt werden konnte da sich die Vorhaut vorweg schob und es somit blockierte. Ich habe es 4 mal versucht und habe die Vorhaut bis zur Eichel zurückgezogen, weiter ging es nicht da meine Vorhaut an der hinteren Kante der Eichel mit ihr Verwachsen/ Verklebt ist...

Und meine Frage ist jetzt: wie weit zieht man eine Normale Vorhaut zurück, bis über die Eichel oder noch weiter?

Und wie ziehe ich das Kondom über ohne dass die Vorhaut es "blockiert" (habe es schon mit größeren Kondomen probiert, 57 mm...)?

Ich werde wegen dieser Angelegenheit auch mal meine Mom fragen ob wir zum Doc können da ich momentan eine Freundin bekommen habe und da sollte es schon klappen mit den Kondom überziehen :(

Hoffe ihr könnt mir helfen! bin grade ein bisschen verzweifelt :(

...zur Frage

Wie weit muss ich die Vorhaut beim Benutzen eines Kondoms zurückziehen?

Ich habe folgendes Problem: Ich bin mir nicht sicher, wie weit ich meine Vorhaut beim Überziehen eines Kondoms zurück ziehen muss. In manchen Anleitungen steht nur "die Vorhaut zurückziehen", in anderen steht "vollständig zurückziehen".

Wie weit ist das? Nur bis hinter die Eichel, sodass diese freiliegt? Oder wirklich soweit wie möglich zurück?

Bei meinen bisherigen Versuchen habe ich sie immer bis ganz nach unten an den Penisansatz zurückgezogen und dann das Kondom übergezogen. Lasse ich dann aber los schiebt sich die Vorhaut wieder ein Stück nach oben Richtung Eichel sodass sich Falten kreisförmig um den Penis bilden (NEIN, das Kondom ist nicht zu groß!).

Ist das normal? Kann man das verhindern? Kann mir jemand Tipps geben?

Danke schonmal für jede Antwort

...zur Frage

Kondom mit Vorhaut?

So, ich bin nicht beschnitten und habe noch meine Vorhaut. Wenn ich meine Vorhaut zurückziehe (wenn er steif ist, das geht auch ohne Probleme) und das Kondom rüberziehe, kann ich dann normal GV haben?

...zur Frage

mit Kondom Vorhaut vorziehen

Hallo,

Wenn ich ein Kondom Anhabe, Und meine Vorhaut zurückgezogen habe. Da meine Vorhaut nicht so kurz ist, is sie nie ganz unten wenn ich eine Erektion habe. Sie rutscht immer wieder hoch.

Wenn ich nun ein Kondom über meinen Penis ziehe , rollt meine Vorhaut wieder hoch. Ist das normal?

MFG Lukas 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?