Kondom hochgerutscht beim Rausziehen..eventuell Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also möglich wäre es vielleicht schon... ich würde aber eher sagen du machst dir unnötig gedanken.
der tip vom simone ist nicht all zu gut: da ein schwangerschaftstest erst frühstens nach 2 wochen anzeigt ob man schwanger ist oder nicht bis dahin würde ich erstmal ruhig bleiben, denn so wie das klingt ist es eher unwahrscheinlich

Wie kann ich denn sicher gehen dass es unwarscheinlich ist? Bin ja erst 15..ich will kein Kind. Ich will meine schule fertig machen und studieren..ich krieg echt Panik..

0
@CircusAngel

sicher gehen, kannst du tatsächlich mit der pille danach, die solltest du dir aber sofort holen. am besten noch heute beim notdienst

ich weiß ja auch nicht genau was du mit hochgerutscht meinst. aber solange kein samen aus dem gummi ausgetreten ist oder ihr ihn versehentlich "umgestülpt" habt, passiert nix. er ist ja nicht gerissen

ich denke aber es ist recht normal, daß man sich am anfang darüber gedanken macht, ob man nicht doch schwanger sein kann, aber so schnell geht das idR nicht

1
@MisterLe

Hochgerutscht in dem Sinne, das das Kondom beim rausziehen, bei der Häflte des Gliedes war. Etwas gespürt habe ich nicht, aber das Sperma war seeehr flüssig, also nicht dickflüssig, deshalb kann es sein dass ich es nur nicht wahrgenommen habe, weil das Kondom ja befeuchtet war. Ich hatte grad mit meinem Freund nochmal gesprochen, er sagte, dass es unwarscheinlich ist dass etwas rausgeflossen wäre, da das Kondom bei ihm sehr eng gewesen sei, auch als es hochgerutscht ist.

0
@CircusAngel

ja, das habe ich mir so gedacht und dann ist es eher unwahrscheinlich! solange der gummi noch drauf saß ists nicht schlimm. das latex sitzt sehr eng auf dem glied und lässt so eigentlich nix durch

0
@MisterLe

Okay.

Danke..das hat mich etwas beruhigt.q.q aber es besteht trotzdem eine Chance oder? Nicht dass ich denke dass ich nicht schwanger bin und auf einmal BAM. Schwanger..):

0
@CircusAngel

klar besteht die möglichkeit irgendwie (gang ganz minimal)... genau wie sie beseht daß man schwanger wird obwohl man die pille nimmt! aber dir jetzt selbst panik zu machen ist keine lösung, weil sonst hast du die angst in zukunft jedesmal wenn du sex hast. und dir dann jedesmal die pille danach verschreiben zu lassen ist sicher nicht gesund für dich.

0

Hallo CircusAngel,

Ich weiß nicht wie es bei dir nun ausgegangen ist und ob du dir die Pille danach besorgt hast, trotzdem wollte ich antworten, denn vielleicht helfe ich dadurch anderen, die das selbe Problem haben.

Wenn das Kondom beim Rausziehen abgerutscht ist, kann es sein, dass etwas Sperma in deine Vagina eingedrungen ist. Da du allerdingst sagst, dass es nicht komplett vom Penis abgerutscht ist, sondern noch etwa zur Hälfte drauf saß, kannst du mit ziemlich hoher Warscheinlichkeit davon ausgehen, dass nichts passiert ist.

Nimmst du schon die Pille? Eine doppelte Verhütung ist immer eine gute Idee, denn falls mal das eine oder das andere versagt (Kondom rutscht ab oder platzt oder Pille vergessen) hat man immer noch etwas Sicherheit.

In diesem Artikel findest du einige Tipps worauf du und dein Freund beim Kondomüberziehen und -benutzen achten solltest, vielleicht hilft er dir ja:

http://www.mykondom.de/die-5-haeufigsten-fehler-beim-kondom-ueberziehen-und-benutzen/

Danke für deine Antwort. Pille dannach habe ich mir nicht besorgt, jedoch fahre ich in 10 Minuten einen Schwangerschaftstest kaufen. Bin gerade nur leider verängstigt, da manche Frauen angegeben haben, dass der Test negativ war, sie aber trotzdem schwanger waren.

Mit der Pille war es ein kleines Problem, da meine Mutter gegen den Sex war und anfangs nichts davon wusste (habe jetzt aber alles gebeichtet) , und ich konnte ja nicht zum Frauenartzt ohne dass sie es mitbekommen hätte.

1

du kannst zum frauenarzt gehen und dir die pille danach geben lassen. ich würde das aber an deiner stelle direkt morgen machen. :)

Falls du anzeichen für eine Schwangerschaft (z.B. Übelkeit, keinen Hunger, usw) hast dann solltest du zum frauen arzt gehen. weil soweit ich weiss sollen spermien in der vagina länger überleben. und falls du keine Periode mehr bekommst geh zum frauen arzt weil das heisst du bist beefruchtet.

sorry falls ich nicht helfen konnte aber das ist nicht so leicht als junge, sich in die situation einer frau zu setzten.

Hatte er denn überhaupt einen Erguss?wenn nicht bist du auch nicht schwanger.

Ansonsten wenn es nicht komplett abgerutscht ist, sollte nichts in dich reingekommen sein.. hast du das nicht vielleicht gesehen?!

Wenn ihr unsicher seit, macht nach 19 Tagen mit Morgenurin einen test oder geh nach 6-9 Tagen zum Arzt und mach ein Bluttest, dann hast du gewissheit.

Ich denke nicht das was passiert ist, aber ich kann dir nur raten, für die Zukunft, lass dir die Pille verschreiben :)

Liebe grüße Luna

Erguss hatte er ja. o.o Sonst würde ich mir ja keine sorgen machen. Nicht komplett nein, er sagte das Kondom war Eng, also kann auch nichts rausgeflossen sein oder?

0
@CircusAngel

nein, eigentlich sollte nichts rausgeflossen sein wenn es nichtmal ganz abgerutsch ist, also du solltest keine Panik machen ;)

naja viele sind immer noch in dem Glauben das der Lusttropfen Spermien enthält, deswegen erwähne ich das nur :)

Lg

0

würde erst mal einen schwangerschaftstest machen und evtl die pille danach ..

Danke an Alle für euren Rat!

Schwangerschafts test war Negativ, und die Periode-Schmerzen haben eingesetzt. Wir haben daraus gelernt und werden nächstes Mal besser aufpassen. Danke Leute. :)

LG CircusAngel

Was möchtest Du wissen?