Kondom gerissen! Ist sie schwanger? Brauche hilfe!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da eine Frau eigentlich nur an zwei bis drei Tagen im Zyklus empfängnisbereit ist, ist schon die Wahrscheinlichkeit der Befruchtung bei geplatzem Gummi und Samenerguss nicht sehr hoch. Sicherlich, auch ein "Lusttropfen" kann schwängern, auch durch Lusttropfen und Petting hätte das passieren können. Jetzt einfach mal die Füße stillhalten. Die nächsten Tage kannste eh nix machen. Wenn Du auf Nr. Sicher gehen willst, dann kann natürlich die Pille danach in Frage kommen. Denke aber das kannst Du vergessen. Da Du nicht geschossen hast. schaut mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationszyklus. Auch wenn dein Mädel ne woche länger Ihren Zyklus hat, ist das normal, zumal sie ja noch nicht erwachsen ist, also kein Grund sofort zum Arzt zu rennen. 5% aller Frauen (ich rede von Frauen, also Erwachsene) haben einen natürlichen Zyklus, der länger als 28 Tage geht. Da aber die meisten hormonell mit der Pille verhüten, ist deren Zyklus 28 Tage, da er von den Hormonen der Pille gesteuert wird und nicht mehr natürlich ist so wie bei Deiner Freundin. In diesen 28 Tagen ist die Zielscheibe nur für 3 Tage aufgestellt, laß es bei Deiner Freundin 5 Tage sein, wenn sie noch weiß, wann sie das lette Mal ihre Tage hatte, dann rechnet mal 12 bis 16 Tage weiter, danach ist wieder Ruhe. Wenn Ihr es nicht wißt, kann sie auch die Zähflüssigkeit Ihres Vaginalschleimes testen. Einfach zwischen zwei Finger etwas ziehen bis er von alleine abreißt. So bestimmen Veterinäre und Züchter den Eisprung bei Kühen, OK, Deine Freundin ist zwar keine Kuh, aber das Prinzip ist bei Mensch und Tier (eben bei Säugenden Lebenwesen) sehr ähnlich, das hat die Evolution nicht extra neu erfunden.

Aber bevor ich mir Gedanken über die 35 Tage machen würde, würde ich den Doc lieber nach der Verordnung der Pille fragen. Eigentlich ist für Dich die Gelegenheit, Dein Mädel zu begleiten und die Verhütungsfrage gemeinsam anzugehen.

Na dann noch viel Spaß bei der schönsten Nebensache der Welt ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheit bekommst du nur durch einen Schwangerschaftstest. Warte erst mal ab ob sie Ihre Regel bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du kein orgasmuß gespührt hast ,müsste auch kein sperma aus deinem ding kommen.allerdings könnte dies passieren.ich mastubier oft ,und es kommt manchmal etwas vom sperma raus,obwohl ich noch kein orgasmuß bekommen habe.ich würde euch raten sofort zum frauenarzt zu fahren ,und dann evt.eine untersuchung von spermadurchfluss zu machen.wartet 2wochen ab.wenn du merkst dass bei deiner freundin ihr bauch größer wird ,müsst ihr zum fr.artzt und könnt dann eine abtreibung machen,wenn ihr das kind wirklich nicht wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles so abgelaufen ist, wie Du schilderst, ist die Chance relativ gering. Sag Deiner Freundin mal, sie soll auf www.urbia.de gehen, dort Eisprungrechner eingeben und ihren Eisprung ausrechnen. Dort stehen dann ihre fruchtbaren Tage. Wenn sie am Zyklusanfang oder Ende ist, ist die Chance noch geringer. Man kann nämlich nur schwanger werden, wenn der Eisprung erfolgt ist und die Eizelle in den Eileiter gewandert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da selbst die wahscheinlichkeit bei nicht verhütetem sex nicht bei 100% liegt, dass sie Schwanger wird wenn du kommst, kann ich dir mit sicherheit sagen das es nciht sicher ist dass sie schwanger ist ;D wenn du Glück hast hast du Glück und es ist nichts passiert ich würde mir im ersten moment keinen kopf machen denn es ist nciht deine Schuld wenn ein Kondom reißt aber sie sollte trotzdem mal zum Frauenarzt gehen und sich zumindest beraten lassen :)) Ich bezweifle dass dich hier i-jemand für deine "Tat" verurteilen wird also mach dir darum mal überhaupt keine gedanken ^^

mfg robroy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das deine Freundin sich die pilledach holt und regelmesig zum prüfen zu ihren Frauen Arts geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Apotheke Schwangerschaftstest kaufen, oder Frauenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden?

Sehr gering, aber es passiert manchmal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du sicher gehen willst ist die einzige Möglichkeit die Pille danach. Also gleich morgen zum Frauenarzt und verschreiben lassen und sofort nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
putzfee1 30.01.2014, 22:52

Wenn der Fragesteller die Pille danach nimmt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das irgendwas nützen wird.

0

Einfach mal zum FA und einen Test machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Tag der letzten Regel, von ,bis ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jan163kp 29.01.2014, 23:01

Meine Freundin hat SEHR unterschiedliche Tage für ihre "Tage". Es ist schon normal bei ihr, wenn Sie sie mal 1 Woche später hat (Keine sorge sie hat deswegen schon einen Termin beim Frauenarzt). Das letzte mal war jetzt eigentlich fast genau vor einem Monat.

0

Was möchtest Du wissen?