Kondom gerissen aber Pille genommen - Schwangerschaftsgefahr?

7 Antworten

Was hast du denn vorher mit der Pille gemacht? Wieso wieder begonnen? Hast du sie am ersten Tag der Regelblutung genommen? Dann warst du sofort geschützt. Ansonsten brauchst du die Pille danach.

Wenn du die Pille am ersten Tag deiner Regel begonnen hast, ist der Schutz (99,9% bei korrekter Einnahme) sofort gegeben.

Also brauchst du überhaupt keinen Schwangerschaftstest. Und übrigens ist es völlig gleichgültig, ob du die Blutung in der Pillenpause nun bekommst oder nicht - auch wenn sie nicht kommt, ist das bei korrekter Einnahme der Pille kein Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Und dein Freund sollte das mit den Kondomen bitte nochmal üben - wenn ein Kondom reißt, ist das nämlich ein Anwenderfehler.

Also erstmal, du nimmst seit zwei Tagen wieder die Pille, hast du sie mit den ersten Tag deiner Periode angefangen?

  • wenn JA solltest du ab der ersten Pille geschützt sein.
  • wenn du die Pille einfach zwischendurch oder an einem anderen Tag deiner Periode angefangen hast, bist du noch NICHT geschützt!!!

Du solltest auf jeden Fall mal bei deinem Gyn anrufen und fragen und vll dich auch erst mal richtig aufklären lassen, denn man sollte als Mädel, dass schon sexuell aktiv ist auch wissen, ab wann ein Schwangerschaftstest zu machen ist....

Und wie diese Kondome immer "reißen" können, ist mir im Leben nicht passiert, auch wenn es etwas härter zu Sache geht...

Was möchtest Du wissen?