Konditionsschwäche/Herzstolpern/Verspannungen/Stuhlgang?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich nach Mg-Mangel an - ausserdem erhöht sich durch Sport stark der Bedarf - die häufigsten Mangel-Symptome findest Du hier.

https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/

Danke für die Antwort, kann ich das irgendwo testen lassen?

1
@Chnurde

Magnesium-Mangel lässt sich beim Bluttest kaum erkennen - das liegt daran dass circa 99 Prozent des Körpermagnesiums in Knochen, Muskeln und Gewebe eingelagert ist - liegt hier ein Mangel vor, bringt auch ein Bluttest keinen Aufschluss darüber - daher erkennt man einen Mangel am besten an den Symptomen.

0

Hey,
ich würde vorschlagen du lässt dich vom Hausarzt durchchecken und erklärst ihm die Symptomaptik. Ich selber bin Fachfrau Gesundheit und arbeite täglich mit Leuten und diversen Diagnosen und Krankheitsbildern. Du beschreibst viele Symptomatiken gleichzeitig, sowie Probleme mit dem Stuhlgang, Herzstolppern, Kondition etc. Es ist sehr schwer dies einzuschätzen und einzuordnen. Am besten meldest du dich beim Allgemeinmedizinischen Facharzt an. Hilfreich wäre ein EKG bei Belastung und Ruhe, so wie evt Stuhlgangprobe oder sogar eine Darm- und Magenspiegelung. Auch die Lungenfunktionsüberprüfung.

Alles gute und gute Besserung!

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.

EKGs wurden schon etliche gemacht.. Magen und darmspiegelung hatte ich auch schon hinter mir. Da wurde nichts festgestellt. Mittwoch habe ich Termin beim lungenfacharzt...hoffe dass der irgendwie weiter helfen kann..

1

Ich hoffe es auch :)

0

Asthma ist natürlich kein guter Pusher für Kondition.

Diese Verschleimungen gefallen mir nicht, denn ich denke mal, die verursachen Deine Beschwerden, weil Du nicht genug Sauerstoff ins Blut bekommst.

Ich bin aber kein Arzt.

Gute Besserung!

Angststörung,Panikstörung mehrere Herzstolpern beim Sport hilfee?

Seit 10 Monaten leide ich unter einer Angststörung,Panikstörung. Habe folgende Symptome: herzrasen,Herzstolpern,Herzklopfen,schwankschwindel,muskelzucken,Angst,Nervösität,innrere unruhe, kribbeln und stechen am körper und magenprobleme.
War bei allen Ärzten, im Krankenhaus mehrmals die alle nichts gefunden haben und eine Angststörung diagnozitiert haben.
Hatte Ekg,Langszeit ekgs, Ultraschall, die haben immer kontrolliert. Einmal auch vor 9 monaten ein belastungsekg. Der Artz meinte wär alles OK. Doch ich bekomm herzstolpern beim Sport -.- von wo,was kommt das früher hatte ich das NIEE. Ich treibe schon lange leichten Sport, weil ich die Angststörung mit Sport bekämpfen will, doch heute beim Fussball spielen habe ich gesprintet,plötzlich bin ich kaputt gegangen und mein herz hat mehrmals gestolpert und war außer atem. Ist das normal???? Sollte ich wieder zum artz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?