Konditionen aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstverständlich kanst du auch mit Schwimmen Kondition aufbauen. Aber da Dein Ziel ist, in 14 Tagen 8 km Fahrrad zu fahren, solltest du dich beim Training aufs Fahrradfahren konzentrieren. Den Schwimmen beansprucht andere Muskelgruppen als Fahrradfahren.

Versuche, jeden zweiten/dritten Tag einen km mehr zu fahren als vorher, bis du bei 8 km angekommen bist. An den Tagen dazwischen kannst Du ruhig zur Entspannung und zur Erholung schwimmen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dieser Zeit kannst keine Grundkondition aufbauen, nur am Radfahren trainieren.

Du solltest aber am besten trainieren nicht zuviel Kraft zu verwenden. Also fleißig schalten und die Drehzahl bei 100Umdrehungen halten. Bahnscfahrewr schaffen bis über 170 und bringen noch Kraft auf die Pedale.

Volle Kraft schafft man nur 20 Sekunden. Je weniger Kraft umso länger haltest durch. Für wenig Kraft brauchst nur genug Luft, aber bitte starkes keuchen vermeiden. Die schwachen Muskelfasern die mit Sauerstoff arbeiten, ermüden nicht. Die kräftigen verbrennen die eingelagerten Stoffe und erholen sich erst nach ca 36 Stunden wieder.

Also übe flott kurbeln und erst auf den letzten 500m Vollgas zu geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es wenn du Laufen gehst. Das hat mir zum Beispiel sofort mit meiner Kondition weitergeholfen. Du kannst natürlich auch Schwimmen gehen. Das fördert den Kraft und Muskelaufbau und verhilft deiner Kondition sicherlich auch ungemein.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?