Kondition verloren?

3 Antworten

Ich hab einmal wegen einer Verletzung das Lauftraining eingestellt, stattdessen aber über 10 Stunden pro Woche intensiv auf dem Stepper verbracht. Als ich dann - wenige Wochen später - eine Laufeinheit absolviert hab, hab ich schon nach wenigen Kilometern stark nachgelassen und hatte später einen Muskelkater.

Du wirst wieder auf dein altes Maß zurückfinden, darfst natürlich aber nicht so loslegen, wie du vor drei Monaten aufgehört hast.

Tipp: Im nächsten Winter wenigstens so 2x die Woche auf die Straße, damit deine Knochen, Sehnen, Gelenke, Muskeln an die Belastung gewöhnt bleiben.

Wenn du vorher trainiert warst, dann geht das recht fix. Am besten sogar mit Intervalltraining - bspw. 5 Minuten laufen und 3 gehen, so schaffst du dann auch deine Stunde. Mit der Zeit verringerst du die Pausen. Innerhalb von 1-2 Monaten solltest du wieder halbwegs ans vorherige anknüpfen können.

Und ja - das geht wirklich so schnell, dass man die Kondition verliert. Wenn du sowieso im Fitti angemeldet bist, kannst du ja ab und zu auch mal das Laufband nutzen. Das ist zwar kein vollwertiger Ersatz, aber besser als gar nichts. Mit der Blackroll hat das nichts zu tun.

In einer Woche Kondition?

Hallo liebe GF-Nutzer,

Wir machen nächste Woche den Kuppa-Test, das heißt dass wir 12 Minuten lang laufen müssen und dann eine Note bekommen, wie viele Meter wir gelaufen sind.

Ich bin leider völlig untrainiert und habe so gut wie null Kondition. 12 Minuten ist jetzt noch anstrengend.

Ist es möglich, wenn ich nun eine Woche lange jeden Tag laufen gehe, dann 12 Minuten durchzuhalten?

Habt ihr irgendwelche Tipps oder so?

Bitte antworten :-)

...zur Frage

Ist es ok, wenn ich mit 13 Jahren jeden Tag joggen gehe?

Hallo! :) Ich bin 13 Jahre alt, 1.65m groß und wiege um die 53Kg. Ich bin eigentlich eher ein gemütlicherer Typ mit wenig Kondition. Und da ich mich im Sportunterricht beim Laufen immer sehr schwer tue, habe ich beschlossen, meine Ausdauer etwas zu steigern.

 

Seit ein paar Tagen laufe ich jeden Tag 15 Minuten lang. Aber langsam! Ist das ok? Ich weiß nicht, wie weit die Strecke heute war, aber ich denke, ich könnte mein Tempo noch etwas steigern, weil das wirklich sehr langsam war. Es war auch eigentlich nicht sooo anstrengend, wie es in der Schule ist.


Würdet ihr an meiner Stelle mehr Ruhetage machen? Sonntags werde ich nicht joggen gehen. Wäre das denn zu viel?

 

Ich habe vor mein Tempo und die Zeit etwas zu steigern :) Habt ihr andere Tipps, damit ich mehr Kondition bekomme? Danke im Voraus

...zur Frage

4 km in 20 minuten laufen

Hallo werte community,

Ich hab mir als konditionsziel gesetzt 4 km in 20 minuten zu laufen. Jetzt wird das für einige ziemlich einfach klingen, aber ich bin leider noch 8 bis 10 minuten über der zeitbegrenzung drüber.

Wie kann ich mein kondition etappenweise steigern um mein ziel zu erreichen? Ich habe erst angefangen und will jeden zweiten tag laufen.

Meine idee war zwischendurch ein paar pausen zu machen und diese dann kontinuierlich zu kürzen.

Jetzt brauch ich euren Rat!

Danke :)

...zur Frage

Laufen, 2400m unter 12 Min?

Hallo.

Ich möchte mich zu einem Einstellungstest vorbereiten. Das Problem ist, Laufen war no nie so meine starke Seite.

Meine Kondition kann ich als gut bezeichnen, da ich jeden Tag Kraftsport mache, oft schwimmen gehe.

Mein Ziel ist es, in 1-2 Monaten 2400m unter 12 Minuten schaffen.

Ich bin 18 Jahre alt, 175cm groß und 69kg schwer.

Heute habe ich mich getestet und bin 2400m in 15 Minuten gelaufen. Sind leider 3 Minuten zu viel.

Habt Ihr Mal Tipps wie ich zu meinem Ziel effektiv kommen kann?

Das größte Problem ist für mich nicht das Laufen, sondern jedes Mal die Seitenstiche dass ich nicht mehr laufen kann und Wadenschmerzen.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.! 

Danke im Voraus.

...zur Frage

Warum habe ich keine Kondition mehr?

Ich war früher bis 24 Jahren sehr sportlich. Habe fast jeden Tag Fußball gespielt. Mit 24 Jahren habe ich mit dem Rauchen angefangen. Rauche so ca. 25-30 Tabakzigaretten am Tag. Bin jetzt 37 Jahre alt, habe zwischen durch immer wieder Raucherpausen eingelegt (insgesamt 2 Jahre) und habe überhaupt keine Kondition mehr. Die letzten 10 Jahre habe ich fast gar kein Sport mehr gemacht. Aaaber, meine Freunde rauchen seit 20 Jahren und sie können locker 3-5km laufen, sie können beim Umzug sehr gut mithelfen. Ich kann nur 2 Minuten laufen und beim Umzughelfen bin ich nach 10-20 Minuten K.O. Woran könnte das liegen? Meine Freunde treiben auch kein Sport und sie waren auch damals nicht so sportlich wie ich. Was ich noch zusätzlich anmerken sollte: Ich nehme Neuroleptika. Liegt das vielleicht daran? Ich habe auch kaum Muskeln. Ich meine es reicht schon wenn ich bisschen was Schweres trage, danach kann ich meinen Arm nicht mehr hochheben. Wiege 87 kg bei 1.80m Größe. Also zuviel Übergewicht habe ich auch nicht. Ich kann mir das nicht erklären. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?