Kondition steigern beim Joggen. Wie krieg ich das hin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Radfahren, Schwimmen und Fitnessgeräte wie Leg-Extension oder Beinpresse.

Oft wirkt auch Cardio-Ausdauer oder Situps und Liegestützen, da du damit die Atmung und Kraftausdauer gut steuern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo aledens4,

hört sich an als hättest du die typischen Startprobleme.

Wichtig ist regelmäßiges Training. 2 bis 3 mal die Woche und dafür vielleicht zu Beginn weniger ist besser als 1x alle zwei Wochen.

Tempo ganz bewusst drosseln um Erschöpfung und starken Muskelkater zu vermeiden. Achte beim laufen auf eine gleichmäßige Geschwindigkeit. Manchen Leuten hilft eine moderate Musik, andere orientieren sich mit Pulsuhr um die optimale Geschwindigkeit zu finden.

Gute Schuhe...damit die Körperhaltung und Muskulatur keinen Schaden nehmen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BarfussTobi
14.07.2017, 01:02

Hallo Franky,

Deine Ratschläge sind ja im Grunde genommen nicht schlecht.

Nur damit die Körperhaltung und die Muskulatur keinen Schaden nehmen sollte man doch lieber barfuß laufen da der menschliche Körper fürs Barfußlaufen und nicht fürs Laufen in Schuhen gemacht ist.

Eine Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied. Vernachlässigt man die Fußmuskeln indem man sie in Laufschuhe einsperrt dann reißt irgendwann die Kette und zwar genau an den Füßen. Das sage nicht ich sondern der Läufer und Sportarzt Dr. Matthias Marquardt.

Wollte ich nur mal so eingeworfen haben...

Liebe Grüße
Tobi

0

Einfach 2-3x die Woche in nem Tempo joggen, des für dich in Ordnung ist, aber schon, ich sag mal, "herausfordernd" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder ist bei der Bundespolizei und dort muss er 3 Km in 12 min. laufen um nicht durchzufallen.

Der Abteilungsleiter hatt ihm den Tipp gegeben das man sich am meisten verbessert wenn man 2-3 mal die woche in seinem Standart Tempo läuft und dann mittendrin immer kleine sprints einbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zauberwort dazu heißt "Training".

Natürlich mit einen passenden Trainingsplan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?