Kondition aufbaun durch Luft in die Lunge pressen möglich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, durch das Vollsaugen deiner Lunge und die nachträgliche Schnappatmung hättest Du die Kondition deiner Lunge für diese kurze Zeit erhöht. Aber ist das sinnvoll? Wir verstehen unter Kondition im sportlichen Sinne (von (lateinisch) condicio: Beschaffenheit, Zustand,Bedingung, Verfassung) doch das Leistungsvermögen bezüglich Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit, oder? Das wirst Du mit bloßem "Aufblasen" der Lunge nicht verbessern. Beim Tieftauchen ist das große Lungenvolumen wichtig, damit die Lunge, die sich bei den großen Tiefen über 100 m stark verkleinert und zusammengedrückt wird, nicht am Pleuralspalt abreißt. Aus 5 Liter Lungenvolumen, werden in 90 m Tauchtief nur noch 0,5 Liter. Das ist schon gesundheitsgefährlich. Wer dann vorher 12 Liter reinkriegt ist besser dran und hat da noch 1,2 Liter zu bieten. Willst Du denn Tieftauchen oder warum willst Du so ein großes Lungenvolumen erreichen? Viele Grüße Klaus Jorke - Tauchlehrer

Hallo, Kondition kannst Du nur und absolut nur durch Training, insbesondere Ausdauersport und den regelmässig, erreichen. Das dabei auch in jungen Jahren Dein Lungenvolumen wächst, kann ein Nebeneffekt sein. Wie schon öfter hier geschrieben, wird der Atemreiz, und nur dabei geht es diesen Sportlern, über den steigenden Kohlenstoffdioxidgehalt im Blut ausgelöst. Das wird durch reinen Sauerstoff etwas verzögert. Der Untrainierte ist aber nicht in der Lage, den Atemreiz über einen längeren Zeitraum zu unterdrücken. Gruß

Also, ich denke Luft übermäßig in die Lungen zu drücken ist keine besonders Gesunde Lösung Kondition aufzubauen. und solange du kein Apnoetaucher werde willst, ist das auch nicht wirklich sinnvoll. Seilspringen ist zum Beispiel eine relativ einfache und effiziente Methode um die Kondition zu erhöhen und du tust noch gleichzeitig was für die Beine. Die Boxer machens auch so :)

Tauchschein ohne Gesundheitssttest?

Hallo,

ich bin gerade auf den Malediven und überlege einen Tauchschein zu machen. Mal abgesehen davon das der Tauchschein mit 640$ hier wohl total überteuert ist, wollen die hier gar keinen gesundheitstest. Ich hab gelesen das das später zu einigen Schwierigkeiten führen kann wenn man den Tauchschein ohne gesundheitstest macht, jetzt wollte ich einfach mal wissen welche Schwierigkeiten? Ich bin 17 und bin mir ziemlich sicher das gesundheitlich noch alles in Ordnung ist, ich hab zwar Heuschnupfen aber kein Asthma.

Vielen Dank für alle Antworten und frohe Weihnachten~.

...zur Frage

Luft anhalten fördert Lungenvolumen?

Hallo. Wenn ich vor meinem PC sitze und schaue wie lange ich die Luft anhalten kann und das natürlich im Rahmen wiederhole, fördert das mein Lungenvolumen und helfe ich meiner Lunge dann dabei sich fortzubilden! (Hört auf das Wort "Fortzubilden" jetzt zu zitieren und mit eurem sinnlosen Dreck mit vollzusülzen, beantwortet lediglich meine Frage, ihr wisst was ich meine). Sorry aber die Community ist voll mit solchen Idiots

...zur Frage

Ursache für Atemnot wenn tiefes einatmen und anschließend ausatmen hilft?

Ich habe seit kurzem erschwertes Atmen. Wie ein Druck auf meinem Körper. Dabei immer den Drang tief einzuatmen und dann die Luft auszupusten. Wenn ich das mache, scheint es mir Erleichterung zu bringen. Was kann die Ursache sein?

Asthma ja wohl nicht, denn da führt ja die vorhandene Luft im Körper zu einer Blockade und demnach würde tiefes Einatmen ja das Gegenteil von Erleichterung bewirken.

...zur Frage

Problem mit Lungenvolumen

Hallo ich war gestern beim Arzt wegen ein leichtes Druckgefühl auf der Brust. Dann wurde meine Lunge abgehört doch es ist alles frei. Ich hab auch einen sehr gereizten Husten. Dann wurde mein Lungenvolumen getestet und ich hatte nur 2 Liter 3-4 Liter ist durchschnittlich. Jetzt habe ich einen Schleimlöser bekommen und noch ein paar Tropfen zum inhalieren. Nun mache ich mir sorgen dass es was schlimmes sein könnte hattet ihr schon einmal Erfahrungen damit oder was könnte es sein ?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Warum geht die Luft beim Einatmen in die Luftröhre und nicht in die Speiseröhre?

Servus, verschließt der Kehldeckel beim Einatmen die Speiseröhre oder geht die Luft "automatisch" dorthin wo der Sog (Lunge bzw Zwerchfell) herkommt hin?

LG

...zur Frage

Flüssigkeit in die Lunge (Tauchen)?

Ich habe mal darüber gelesen dass Forscher eine Atemausrüstung für Taucher entwickelt haben (oder noch am Entwickeln sind), bei der die Taucher eine Flüssigkeit einatmen.

Weiß jemand wie das funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?