Kondition aufbauen wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo SJboy! Zunächst ist Ausdauer die Fähigkeit sportliche und andere Belastungen physisch (und psychisch) über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten und sich möglichst schnell nach sportlichen Belastungen zu regenerieren. Die entsprechenden Anforderungen werden in Schnelligkeitsausdauer, Kurzeitausdauer, Mittelzeitausdauer und Langzeitausdauer unterteilt. In Ausdauer steckt das Wort Dauer, man bekommt sie also nur wenn man sich über eine längere Zeit permanent bewegt - die Erfolge sind oft verblüffend. Langzeitausdauer, um die geht es vorwiegend : Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig. Aber auch Aktivitäten wie bestimmte Workouts - Beispiel Zumba, Tae + Bo , Crosstrainer, Stepper, Laufband, Radfahren oder Schwimmen bauen natürlich Ausdauer auf. Sogar lange anhaltender Sex. Zur Optimierung könnte man bei allen Tätigkeiten ( immer noch Langzeitausdauer ) sagen : Min 30 Minuten Training.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJboy
02.09.2013, 09:19

Ich danke dir vielmals für deine ausführliche undngute Erklärung:)

0

Geh joggen, besser langsam und lange (min. 40 min). Jeden 2.-3. Tag. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJboy
29.08.2013, 13:19

Danke für die Antwort:)

1

Was möchtest Du wissen?