Kondensatpumpe pumpt durchgehend

1 Antwort

Hallo sameux,

eine Rückfrage: Wo ist die Pumpe denn eingebaut (in der Therme) - oder wo?

Es ist ein eigenes Gerät "Sanicondens" unterhalb der Therme. Aus der Therme führt ein Rohr in die Pumpe und aus der Pumpe führt ein durchsichtiges Kunstoffrohr heraus und geht nach ein paar Meter durch die Wand, schätze zum Abfluss... Man sieht auch wohl das sich Wasser darin befindet, aber es bewegt sich nicht.

0

Es ist ein eigenes Gerät "Sanicondens" unterhalb der Therme. Aus der Therme führt ein Rohr in die Pumpe und aus der Pumpe führt ein durchsichtiges Kunstoffrohr heraus und geht nach ein paar Meter durch die Wand, schätze zum Abfluss... Man sieht auch wohl das sich Wasser darin befindet, aber es bewegt sich nicht.

0
@sameux

OK - dann ist wahrscheinlich der Schwimmerschalter defekt. Selbst jetzt bei diesen Außentemperaturen müsste die Pumpe takten. Sprich an und aus gehen.

A) Wenn die Kondensatmenge überschaubar ziehe den Schlauch heraus und leite das Wasser in einen Eimer, den Du dann beobachten und leeren musst. Die Pumpe schaltest Du dann ab, wenn es Dir überhaupt möglich ist.

B) Du öffnest die Pumpe und schaust nach dem Schwimmerschalter ob er klemmt. Wenn sich das Problem so beheben lässt - optimal. Aber nur für Fortgeschrittene geeignet.

C) Du machst gar nichts. Dann läuft die Pumpe durch bis Montag. Sollte sie vertragen - aber gut ist es selbsverständlich nicht.

Gruß

1
@DietmarBakel

Ich kann sie nicht abstellen und das Kunststoffgehäuse ist schon mehr als warm, ich hoffe sie überlebt es bis Montag ...

0
@sameux

Habe ich mir fast gedacht: fest verkabelt.

Wenn die Pumpe versagt - geht mögl. sogar die Heizung auf Störung.

Was tun: Heizung ausschalten - Pumpe geht aus. Warten bis morgen früh - Haus schei..kalt - Heizung anschalten für 2-3 Stunden durchheizen - ausschalten - Abends nochmal. Dann ist Montag - morgens durchheizen - ausschalten - Kundendienst abwarten.

Das wäre meine Vorgehensweise. Das Teil kostst ja 200 € oder so.

Gruß

1
@DietmarBakel

Ich glaub, so mach ich das! Besten Dank für die Hilfe

0

Hi meine Bomann Waschmaschinehat ein Problem.

Also die Waschmaschine pumpt ab,aber sie Schleudert nicht und sie macht auch keine anstalten die Trommel zu drehen wenn sie es soll.Habe schon nachgeschaut ob der Keilriemen drauf ist und das Flusensieb ist auch sauber.Wenn ich auf Abpumpen stelle pumpt sie auch,aber nach kurzer Zeit piept sie und dann ist nichts mehr auch keine Fehlermeldung.Die leuchtdioden sind auch normal als wenn alles ok wäre.Was könnte es sein?

...zur Frage

Meine Spülmaschine hört nicht auf abzupumpen. Reset bringt nix. Gibts sowas wie ein Hartreset?

Die Maschine ist eine Balay. Hat immer gut gelaufen. Letztens hatte ich keine Tabs mehr und habe leider etwas Spüli eingefüllt. Danach war die Maschine voll mit Schaum und nix ging mehr. Ich hatte den Schaum zusammen fallen lassen und wollte den Rest abpumpen. Seit dem Hört sie nicht mehr auf mit dem Pumpen. Es gibt eine Reset Funktion aber die bringt nix - pumpt immer weiter. Was kann ich da jetzt noch machen ?

...zur Frage

Ist es sinnvoll heizung durchgehend auf der 2 zulassen?

sparrt mann da energie wenn mann die heizung durchgehend auf 2 lässt oder nicht????????

...zur Frage

Sollte man die Heizungen in der Wohnung an machen und vor allem durchgehend?

...zur Frage

Muss ich als Mieter die Heizung durchgehend an haben, weil der Vermieter es verlangt?

Hallo, meine Fenster sind im Winter sehr nass und dadurch habe ich immer morgens eine Pfütze in der Wohnung. Da ich jetzt auch Schimmel an den Wänden habe, meinten die Vermieter, dass ich Schuld sei und die Heizung immer durchgehend an haben muss. Darf mein Vermieter verlangen, dass Heizung durchgehend an ist?

...zur Frage

Wie stellt man die Thermentemperatur richtig ein, bei einer Vaillant Atmo Classic?

Wir sind zwei Erwachsene in einer WG und haben meistens im Winter sogar nur selten die Heizung in allen Räumen am laufen. Also sind die Thermostate auf 0. An der Therme selber habe ich die beiden Regler ( einmal für Wasser und Heizung ) in die Mitte gedreht. Nun ist es so, dass es doch ziemlich kalt ist und ich oder wir bei unserer schlechten Isolierung doch heizen müssen. Mein Mitbewohner stellt die Regler an der Therme runter, weil er der Meinung ist, dass wir dann sparen würden. Wenn ich die Heizung anmache, kommt da aber nichts, also sie wird nur lau warm. Also drehe ich die Regler an der Therme wieder in die Mitte. Am nächsten Tag dreht er sie wieder runter und so geht das immer weiter. Ich bin der Meinung, dass wir gar nichts sparen, durch das ständige regeln der Thermentemperatur( Hoch / runter; Hoch / runter ). Wenn ich die Regler in der Mitte habe, dann ist sie quasi auf Sommer eingestellt, wir haben jetzt gerade aber Minus Temperaturen und trotzdem dreht er sie runter.  Kann mir da jemand helfen ? Und erklären ? Danke...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?