kondensator parallel geschaltet

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r rapidwien1992,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe derAufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Herzliche Grüsse

Klaus vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Einfach zum Nachdenken: Der Kehrwert von Widerständen in Parallelschaltung ist die Summe der Kehrwerte, in Serienschaltung die Summe der nominellen Werte - und bei Kondensatoren ist es genau umgekehrt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohh man.. Kondensatoren und Widerstände verhalten sich bei Serie, bzw Paralellschaltung genau umgekehrt. das ist ja wohl besonders einfach zu merken. Werden bei R Serieschaltung die einzelnen Widerstände einfach addiert, so ist es bei C- Serieschaltung immer der Kehrwert der addiert wird. Bei R-parallel werden die Kehrwerte (Leitwert) addiert und bei C paralell die einzelnen Kondensatoren addiert. ist ja klar die Fläche wird ja auch grösser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Reihenschaltung gilt:

Wenn die Kapazitäten der einzenen Kondensatoren x1, x2, x3 sind, dann gilt für die Gesamtkapazität x der Schaltung

1/x = 1/x1 + 1/x2 +1/x3

Man beachte, dass die Gesamtkapazität kleiner ist als die Kapazitäten der einzelnen Kondensatoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Szintilator
13.10.2011, 21:37

Parallelschaltung ist aber gefragt, die Kapazitäten addieren sich , sind 18uF! Ω3

0

ich denke mal sie bleibt bei 6uF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frank71b
13.10.2011, 18:13

Nein.

0

Die Kapazitäten addieren sich bei einer Parallelschaltung, die Kapazität ist also 18 uF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norbi22
13.10.2011, 17:57

und bei Reihenschaltung?

0

Was möchtest Du wissen?