Kondensator! impulsstrom

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Impulsstrom hab ich ja noch nie gehört. Ein Kondensator hat eine Entladekurve. Wie viel Strom fließt hängt vom Widerstand ab über den sich der Kondensator entlädt.

Die Formel lautet dafür R=U/I wobei das nur für den ersten Augenblick zutrifft da der Strom ja dann zurückgeht.

b) Muss nicht sein, eigentlich explodieren sie nur wenn man sie mit falscher polarität lädt (nur elkos). Generell schädigt es aber einen Kondensator wenn man ihn einfach nur Kurzschließt.

c) Ein EMP ist eine sehr starker ungerichteter elektrische Welle. Mit einem Kondensator kannst du da nichts anfangen.

erstmal danke für die schnelle antwort !! mit impulsstrom mein ich die maximalen amper bei einer entladung bei geringen wiederstand!

ok wenn man sie nicht verpolt kann fast nix passieren

mit emp mein ich den kondensator mit einer spule verbinden !! aber wenn ich so überlege sind dafür höhere spannungen besser geignet !!

(mein vater hat mir die 330V cap bank verboten :(( )

lg

0
@glupschauge

Wenn du den Kondensator mit der Spule kurzschließt wird ein Schwingkreis entstehen. Die Hast dann zwar eine Sendeleistung aber die wird sicherlich nur ein paar wenige mW betragen. Mit einem EMP einer Atombombe ist das nicht zu vergleichen (falls du das vorhattest).

0
@nucuu

jap !! eigentlich wollt ich ja eine 330Volt 4000uF kondensatorbank bauen ! aber mein vater hat sie mir kurz vor dem bestellen verboten . da währe der emp impuls deutlich höher ausgefallen !!

aber wenn ich alt genug bin dann bau ich mir eine hochspannungs bank !!! muhahaha

0

Was möchtest Du wissen?