Kompressionsverband oder Strumpf?

2 Antworten

Die Narbe könnte eventuell wieder aufgehen. Ich hatte mal ein Loch im Schienbein und musste auch noch ein halbes Jahr nach dem Verschluss einen Wickelverband tragen, damit die neue Haut sich stabilisieren konnte.

Die Narben sehen gut aus und am Schienbein habe ich gar keine Narbe. Ich mache mir nur Sorgen um evtl zu geringe Kompression.

0

Bitte rufe bei dem Arzt an und frage nach, was du tun sollst, oder gehe vorbei.

Der Arzt hat dir sicher nicht umsonst gesagt, dass deine Beine 2 Wochen gewickelt werden und d a n n die Strümpfe.

Dann fragt man nicht Laien, ob da was passieren kann.

Tatsächlich habe ich beim Arzt angerufen. Hatte aber nur die Helferin am Telefon. Ich schilderte das Problem, dann hieß es das kann vorkommen und auf die Frage Verband oder Strumpf sagte sie das kann ich Ihnen nicht sagen und der Herr Doktor ist im Gespräch.

0
@LouisundLion

Dann rufst du eben nochmal an und wenn der Doktor da wieder einen Patienten in seinem Zimmer hat, frage ob du ihn kurz nach Sprechstunde sprechen kannst.

Oder (nochmal) du gehst einfach selber vorbei und dann wird der Arzt dir das kurz beantworten können.

0

Bringen Stützstrümpfe was zur Vorbeugung gegen Besenreißer, Krampfadern und schmerzenden Beinen?

Hallo

Die Frage wurde zwar schon häufiger gestellt nur hab ich nirgends eine genaue Antwort zu meiner Frage gefunden. Ich bin Student und sitze im Studium sehr viel. Jetzt habe ich Besenreißer und die erste Krampfader an den Beinen. So wird es immer unangenehmer mehrere Stunden am Stück zu sitzen. Die Beine fangen nach einer Zeit an zu schmerzen. Würde es da etwas bringen wenn ich mir Stützstrümpfe kaufe und die jeden Tag trage? Ich weis dass man sich viel bewegen soll, nur das geht sehr schlecht wenn man von früh bis spät Vorlesung hat und danach auch noch etwas ausarbeiten muss. Deshalb hätte ich gerne eine Möglichkeit die Beine im Sitzen zu entlasten.

Ich freue mich über Antworten

Freundliche Grüße

liv123

...zur Frage

unter Kompressionsstrumpf Draco Hydro Verband empfehlenswert?

Mein Vater hat starke Wasseransammlungen in den Beinen. Ich konnte ihn doch dazu bringen, die gehassten Kompressionsstrümpfe anzuziehen. Nun hat er offene Hautstellen, die mit einem ca 1,0-1,5 mm dickem Draco Hydro Auflage versorgt wird. Kann er trotzdem die Kompressionstrümpfe weiterhin anziehen/drüberziehen? Oder muss ich ihm die Beine wickeln? Er muss zumindest laut ärztlicher Anordnung eine Kompression an seinen Beinen tragen. Würde mich über sachliche Antworten sehr freuen.

...zur Frage

Wielange muss ich den Kompressionsstrumpf nach der Varizen OP wirklich tragen

Mir wurden 2 paar Strümpfe angefertigt , beide sitzen nach 2facher Reklamation noch nicht optimal , sie schneiden in den Kniekehlen ein und rutschen nach wenigen Stunden zum Knie

Ich hatte am 20.11.13 eine Varizen OP. Laut dem Aufklärungsbogen muss ich den Strumpf 7 Tage nach der OP tragen . Laut google ist das Tragen von 6 Wochen ein Irrglaube , laut meinem Hausarzt muss ich den Strumpf 8 Wochen nach der OP tragen und laut der Apotheke 3 MOnate . Ich wurde in den ersten 4 Tagen nach der OP via Kompressionsverbände gewickelt , das war recht angenehm aber ich war motorisch sehr eingeschränkt. Da beide Strümpfe nicht wirklich passen und einer der beiden zur nochmaligen Änderung weg ist , trage ich seit 4 Tagen den unpassenden Strumpf . Der Kompressionswickel vom Hausarzt rutscht nach wenigen Minuten vom Bein weg , der OP Strumpf ist wohl zu locker .. ich soll den Kompressionsstrumpf tragen und die Zähne zusammenbeißen . Nun ist die OP schon eine Weile her , ich bewege mich normal wie immer auch . Habe keine Schmerzen . Wenn ich den Strumpf trage habe ich eine Art Muskelkater und Brennen im Bein .. ausserdem tut es wahnsinning in der Kniekehle weh. Die vorgegebene 1 Wöchige Tragezeit laut Aufklärungsbogen ist ja nun vorbei . Nun bin ich aber etwas irritiert , der eine sagt solange der andere solange .. WAS würde denn noch passieren können wenn ich den Strumpf nicht trage ? Ich habe noch etwas Wundschmerz von den Einstichen her .. welche durch das Tragen ( Reibung) verstärkt werden .

Es ist mir auch langsam peinlich den Arzt zu fragen , der eine sagt so der andere sagt so , ich bin etwas irritiert was nun richtig oder falsch ist vielleicht gibt es hier den einen oder anderen der mir helfen kann ? Bin wirklich so langsam verzweifelt . Mein reklamierter Strumpf wird in ca 5 Tagen bei mir eintreffen ...

...zur Frage

Kriegt man nach einer kiefer op ein verband in gesicht

Ich werde vielleicht im kiefer operiert und wollte mal wissen ob man danach ein verband kriegt also ins gesicht und wenn ja wie lange muss das verband dran bleiben und wie lange im krankenhaus bleiben. Steht ja noch nicht fest was operiert wird deshalb .

...zur Frage

Ist eine Verhärtung/ Klumpen im Hoden nach einer Varikozele-OP (Verödung von Krampfader am Hoden) normal?

Hallo, hatte vor ca. 2 Woche eine OP zur Entfernung einer Krampfader am Hoden. Die Ader wurde verödet (Sklerosierung). Die Schwellung und Blutergüsse sind mittlerweile weg. Schmerzen habe ich auch keine. Allerdings lässt sich eine deutliche Verhärtung (fühlt sich an wie Knorpel) im linken Hoden ertasten, also dort wo früher die Krampfader war. Ist das normal? Wer hat schon Erfahrungen damit gemacht?

Danke für Eure Antworten im Voraus!

Beste Grüße!!

...zur Frage

schmerzen nach Krampfader OP - wie lange hält das an?

Ich hatte heute meine 3 Krampfader-OP und habe leichte schmerzen. Nun, sonst ist alles okay. Wie lange halten die Schmerzen an, wer hatte das auch??? Oder Erfahrungen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?