Kompressionsstrümpfe bei Langzeitflügen - auch bei langen Autofahrten sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim längeren stehen und sitzen ist es auf alle Fälle ratsam Kompressionsstrümpfe zu tragen, wenn man schon Probleme mit Thrombosen hat. Noch besser wäre es, wenn es schon so akut ist, auf solche Belastungen zu verzichten. Dann sollte man abwägen, was wichtiger ist, die eigene Gesundheit (Leben) oder ein paar schöne Tage. Ihre Eltern sind nicht mehr die Jüngsten und es gibt bestimmt auch schöne Gegenden in näherer Umgebung. Denn man wird bestimmt nicht besser mit Belastungen fertig, wenn man älter wird.

Nun, danke für den Rat, aber meine Eltern sind da eben anderer Ansicht. Sie wollen lieber ein erfülltes Leben , und dazu gehört bei ihnen nunmal bereits seit mehr als 30 Jahren die Griechenlandrundfahrt dazu. Sie haben dort viele Freunde, die sie sonst nie sehen würden und wollen sie gerne sehen.

Sie sind eben der Ansicht, dass man sich nicht alles wegen der Gesundheitsrisiken verbieten lassen soll. Ich verstehe es auch, denn sterben können sie auch bei einem Unfall im Nachbardorf.

Aber wenn ich etwas tun kann, um dieses Risiko mit Kompressionsstrümpfen zu verringern, dann ist das doch schon mal was :-)

0
@Wieselchen1

Klar, schon verständlich, aber eines Tages geht es halt nicht mehr und dieser Tag wird halt immer näher rücken.

0
@rudraz

Sterben müssen wir alle mal. Aber so sind die beiden noch recht fit, warum sollten sie sich dann wegen so was einschränken wollen?

0
@Wieselchen1

Soweit ich es lesen konnte, hat dieses "sowas" zu einem Herzinfarkt geführt. Passiert dies mal während der Fahrt, sind auch andere daran beteiligt. Was will man dann denen sagen?

0

Ich finde die Idee grandios und bin sicher, dass zumindest deine Mutter darauf eingeht.

Ja, vor jeder längeren Reise, ob mit Bus Bahn oder Flugzeug zieht meine Oma die Dinger an, weil sie längere Zeit auf engstem Raum sitzen muß!!!!

ich glaube nicht das der herzinfarkt deiner mutter mit den beinen zu tun hat dann hätte sie eher eine Embolie bekommen trotzdem kann es nicht schaden auf einer langen Reise die strümpfe anzuziehen ,obwohl wenn du mit dem Auto fährst kannst du ja öfter Pause machen,und dir die Beine vertreten,dann sind die Strümpfe nicht nötig

Wenn du mit meinem Vater fährst, bekommst du nicht viele Pausen.

0
@vollimleben

Nicht wirklich, vollimleben. So ist er nun mal und meine Mutter fängt bezüglich Autofahrens keinen Streit mit ihm an, schon gar nicht in der Urlaubszeit. Sonst kann sie sich den ganzen Urlaub gleich schenken, sagt sie ;-)

0

Was möchtest Du wissen?