Macht es Sinn, sportliche Kompressionsshirts gegen die Kälte, unter normaler Alltagskleidung, also quasi als Unterwäsche zu tragen?

4 Antworten

Bei solchen Shirts habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie beim längeren Tragen im Alltag bald müffeln, genau wie andere Sportkleidung.

Deshalb würde ich zuerst einen "Probetag" am WE mit dem Kompressionsshirt machen, ehe ich es den ganzen Tag im Büro anziehe.

Hat es denn sonst irgendeinen Vorteil gegenüber normaler, nicht ganz so eng anliegenden Shirts bezüglich Wärmeeffekt?

du hast auf jedenfall eine Schicht mehr an, also warum sollte es nicht funktionieren?

OK. Hat es denn sonst irgendeinen Vorteil gegenüber normaler, nicht ganz so eng anliegenden Shirts bezüglich Wärmeeffekt?

0
@Lehtinen

Kompressionsshirts sind mit neuer Technologie gemacht aus künstlichen Fasern, atmungsaktiv, halten Wasser von aussen ab, lassen Dampf (Schweiss) von innen nach draussen, der Körper fühlt sich (ist auch) trockener im Gegensatz zu Baumwolle, die Schweiss aufsaugt und dann kältet, wenn der Schweiss verdunsted.
Muss nicht unbedingt ein Kompressionshirt sein, ein 'gewöhnliches' (aus neuen Materialien) tut es auch. Baumwolle würde ich meiden.

0

Tragt ihr bei den jetzigen Temperaturen Thermo-Unterwäsche?

Und: Helfen sie euch durch die Kälte? 😃 Ich hab mir letztes jahr welche bei aldi geholt, war ne lohnenswerte investition, hehe.

...zur Frage

Was sollte man unter Weißen Sportshorts tragen, damit man die Unterwäsche nicht sieht?

Ich trage ausschließlich nur schwarze und weiße Sportkleidung und mir ist aufgefallen, dass man meine Unterwäsche unter den weißen Shorts sieht und das will ich natürlich nicht. Was kann ich dadrunter tragen, damit man diese nicht sieht? Gleichfarbige lange Unterhose kam mir schon in den sinn, ich finde sie aber nicht angenehm. Hautfarbene Unterwäsche wäre eine Möglichkeit aber ich will nicht, dass man denkt, ich würde ohne Unterwäsche herumlaufen. Gibt es irgendwelche Farben, die man unter weißem Stoff nicht sieht? Und wieso sieht man sie bei Sportlern nicht? Ich sehe oft welche, die weiße Shorts anhaben.

...zur Frage

Fahrradbekleidung für Winter / Regen, Schuwerk? etc

Hallo alle zusammen, =)

ich werde für ein dreiviertel Jahr fast täglich fahren. Zwischendurch werde ich campen; Waschmaschine ist also außer Sicht. Wichtig dabei ist, dass alles so preiswert wie möglich ist, da ich nur begrenztes Budget habe. In zwei Sportläden wurde ich beraten, aber ich habe mich teilweise überrumpelt gefühlt und helfen konnten sie mir auch nicht wirklich, weil ich keine bestimmten Vorstellungen habe. Deshalb wäre es toll, wenn ihr mir einige Fragen zur Fahrradbekleidung und zum Schuhwerk geben könntet. Die Kleidung muss wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv sein.

  • Halten Überschuhe ausreichend warm im Winter? Schwitzt man damit auch nicht im Sommer(trotz Atmungsaktivität)?
  • Welche Variante ist besser: Fahrradschuhe oder Überschuh + Adidas-Sportschuhe? Welche Erfahrungen habe ihr damit gemacht?
  • Wie sieht der perfekte „Zwiebellook“ aus? Top, T-Shirt, Sportjacke, Vliesjacke, Softshelljacke?
  • Was tragt ihr, um euch am Unterkörper warm zu halten? Skihose(oder ähnliches) oder zweite Radlerhose (lange über eine kurze oder Unterwäsche) oder wärmende „Schützer“ für beispielsweise Knie?
  • Gibt es wasserdichte und winddichte Radlerhosen? Wie empfindet ihr die Nässe an den Beinen? Wird das Fahren dadurch beeinträchtigt?
  • Was sollte ich für Handschuhe tragen? Im Winter spezielle oder reichen meine normalen Lederhandschuhe? Im Sommer die ohne Finger? Kann man über die Handschuhe ohne Finger normale Handschuhe drüber ziehen?
  • Was sollte ich für eine Kopfbedeckung tragen im Winter(zusätzlich zum Helm natürlich)? Regenhaube + Ohrenschützer(falls es sowas überhaupt fürs Rad gibt)? Oder eine wasserdichte Mütze?
  • Wie schützt ihr euch vor Regen? Tragt ihr dafür eine spezielle Brille? Eine Regenhaube? Oder eine Jacke mit Kapuze mit extra Schirm?
  • Sollte ich eine spezielle Fahrradbrille kaufen? Oder reicht meine normale Sonnenbrille aus?
  • Wie viel sollte ich von jedem Kleidungsstück kaufen? Mehrere Tops, T-Shirts? Oder reicht jeweils eins oder zwei?

Habt ihr noch weitere Tipps? Bin für jede Antwort dankbar! :)

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Shapewaer (SPANX)?

Zu gern möchte ich unter Kleidern oder T-Shirts meine Figur mit Shapewear modellieren. Mich stören meine kleine Hüftrollen, was auch der Grund ist, dass ich kaum Kleider tragen mag. Ich fühle mich einfach unwohl. Nun hörte ich erneut von SPANX - DER Unterwäsche, die den Körper modelliert. Trägt jemand diese und kann mir seine Erfahrungen berichten? Ich würde mich freuen.

...zur Frage

T-Shirt besprühen

Ich und meine Freundin wollen unsere T-Shirts besprühen können wir das mit normaler Sprühfarbe machen oder gibt es da besondere Sprühfarbe? Sollte möglichst lange halten und auch auf schwarzem Stoff zusehen sein und nicht schädlich für die Haut da wir uns besprühen wollen wenn wir die T-Shirts gerade tragen. Danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

Ist es bei Kälte angenehm, einen dünnen Neoprenanzug statt Unterwäsche zu tragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?