Komponier App (Metal)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guitar Pro. Ich weiß nicht ob es das auch als Smartphone App gibt, aber auf Mac und PC läuft das gut. Kostenlos ist es nicht, aber man kann sich wie bei so ziemlich jeder Software Raubkopien besorgen ;-)

Aber ich denke es ist den Preis Wert.

Alternativ gibt es als Freeware Lösung Tux-Guitar.

Ares7 04.09.2014, 15:53

Hey, danke für die Antwort.

Ich hab jedoch eine Frage dazu: Sind die Programme jetzt nur für Gitarre oder auch Bass / Schlagzeug.

Danke Ares7

0
DerMannImHaus62 04.09.2014, 16:29
@Ares7

Geht sogar noch darüber hinaus. Gitarre, Bass, Schlagzeug und verschiedene andere Instrumente, wie Klaviere, Orgeln, Streicher, Bläser,... Zwar vom Klang her nicht ganz so toll (General Midi halt), aber zum Ideen festhalten und ausprobieren wie etwas zusammen klingt sehr zu gebrauchen. Ab Guitar Pro 5 gibt es für einige Sounds RSE (Realistic Sound Engine), allerdings bei 5 nur für Gitarren, Bässe, und Drums und ab Gpro 6 soll es wohl nur noch möglich sein entweder GM oder RSE zu nutzen, aber dafür gibt es erweiterte RSE Bibliotheken. Ich nutze immer noch Gpro 5.1 und kann momentan noch nichts zu 6 sagen, möchte aber bei Gelegenheit umsteigen. Was m.E. auch nicht schlecht ist, ist die Tatsache, dass man mit einem MIDIinterface auch externe Klangerzeuger ansteuern kann, wenn man das möchte.

Bei Tuxguitar ist, soweit ich weiß, nur GM möglich.

Mit Tuxguitar kann man auch Gpro Dateien öffnen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass sehr viele Lieder im Gpro Format getabbt sind und man diese z.b. auf Ultimate Guitar Archive oder ähnlichen Seiten kostenlos downloaden kann. Zum Üben gibt es bei Gpro Funktionen wie einen Geschwindigkeitstrainer, mit welchem man die Geschwindigkeit eines Parts einstellen kann und wie viel es nach jeder Wiederholung schneller wird, bis man die Zielgeschwindigkeit erreicht, was m.E. sehr hilfreich ist.

1

Ja gibt es, Guitar Pro. Aber die Smartphone-Version ist nicht dazuda um eigene Songs zu schreiben

Was möchtest Du wissen?