Kompliziertes in der Beziehung loswerden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erst einmal, wenn du das meinem Profil nicht entnehmen kannst, ich bin ein Mädchen :D Und ich habe ein ähnliches Problem: Mein Freund ist auch ein absoluter Kontrollfreak und er weiß auch, dass es nicht gut ist, allerdings hilft es nicht, was ich ihm diesbezüglich sage, aber vllt. bist du intelligenter/offener als mein Freund. ;D

Also, das ist, was ich dazu denke: 

1) Dieses Verhalten kann eine Beziehung auf lange Sicht gesehen extrem beschädigen oder gar zerstören. Wahrscheinlich (?) bist du so, weil du Angst hast sie zu verlieren? Aber genau durch diese Angst sie zu verlieren kann es dazu kommen, dass du sie genau dadurch verlierst. Extreme Kontrolle wird sie nur stressen und sie wird sich irgendwann fragen, warum sie sich das antut. Also erst einmal, um es zu verhindern, sie nicht zu verlieren, solltest du mit diesem Verhalten aufhören. Das ist einfacher gesagt als getan, ich weiß. 

2) Ich weiß nicht, ob du mit deiner Nachricht überhaupt meinst, dass du zu eifersüchtig bist und dir Gedanken machst, dass du ihr nicht zu viel bedeutet. Aber denke einmal darüber nach: Wenn du ihr nichts bedeutest und sie gerne mit anderen Jungs etwas machen würde, wäre es denn dann nicht einfacher, single zu sein? Besonders, nachdem du sie mit ihrer Kontrolle nur stresst. Ich denke das dass und auch die Tatsache, dass sie nach all dem noch immer an dir festhält, beweißt doch, dass sie dich wirklich liebt. Gewöhnlich gehen wir ja keine Beziehung ein, um uns das Leben schwer zu machen, sondern um irgendetwas Schönes im Leben zu haben. Und wenn sie, selbst wenn ihr die Beziehung momentan (übertrieben,nicht zu ernst nehmen) , das Leben schwer macht, immer noch mit dir zusammen sein willst, bedeutet das nicht, dass sie momentan (was du natürlich ändern solltest) all diesen Stress in Kauf nimmt, nur um mit DIR zusammen zu sein. 

Was du gegen Zweifelattacken machen kannst?

Schreibe dir auf einen Zettel alle Argumente auf, die gegen deine Zweifel sprechen (meine und andere, deine eigenen) und lese sie noch einmal durch und denke darüber nach, bevor du sie erneut mit etwas konfrontierst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan3tte
21.06.2016, 19:48

Kannst du mir sagen, wenn dir das geholfen hat? Wäre auch für mich wichtig. Eventuell hast du dann mit deiner Frage meinem Problem geholfen. 

0
Kommentar von Nemora5
21.06.2016, 19:57

Ich bin zwar nicht der Fragensteller und auch kein Junge, aber auch ein Kontrollfreak. Ich finde deine Antwort ziemlich gut und sie hat selbst mir ein wenig geholfen was meine Bedenken usw. angeht.

1
Kommentar von Nemora5
21.06.2016, 20:01

Ja, tu das. :D

1
Kommentar von FliFlaFloTV
21.06.2016, 20:19

Ja hat es aber es ist nicht die Lösung Single zu sein

Sie ist das wertvollste in meinem Leben und ohne sie kann ich nicht

Sie hilft mir jeden Tag und ist für mich wichtiger als Familie

Deshalb geht das nicht aber ich werde mir diese negativen Eigenschaften aufjedenfall abgewöhnen 

0

Ja,das is etwas härter.

Versuch Freiraum für euch beide zu schaffen und falls es einfach in dir drinnen zu eskalieren droht dann such dir sogenannte "skills" z.b. Stress ball oder Frische Luft.

Rede auch ganz offen mit deiner Freundin,denn Sie muss das ja auch verstehen.

Manchmal ist das nur so 'ne Phase,aber es kann sein das es so bleibt,dann würde ich mal mit Eltern oder im allerschlimmsten Fall mit ne m Therapeuten reden.

Wünsche dir viel Glück 😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?