komplizierte geschichte.. bin ich fremdgegangen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du denn das Gefühl das du in der Situation wirklich fremdgegangen bist? Wie sehr bist du denn auf den Kuss eingegangen? Ich finde das sind Fragen die du zuerst mit dir selbst klären musst. Wenn du darauf wirklich eingegangen bist, und es kein einseitiger Kuss geblieben ist, kann man es vielleicht wirklich als Fremdgehen bezeichnen. Dann bin ich dafür, dass du mit deinem jetztigen darüber redest. Ich glaube nämlich, dass man nie ohne Grund fremdknutscht. Irgendetwas fehlt einem dann "zu Hause" in der eigentlichen Partnerschaft.

Jetzt ist die Frage, willst du es deinem neuen Freund nicht erzählen, um ihm davor zu schützen mit deiner möglichen "Untreue" konfrontiert zu werden oder geht es wirklich um den Schutz deines Ex'es? Was hast du denn die Befürchtung was dein jetztiger tun könnte? Wenn darin wirklich deine Sorge besteht, solltest du es vielleicht langsam machen. Mal nachfragen wie er deinen Ex sieht. Diesen in Schutz zu nehmen ohne deinem Neuen das Gefühl zu geben, dass noch Gefühle da sind - und zum Schluß es ihm sagen. Wenn er es von irgendwem anders erfährt bis du die Böse, denk immer daran. Das ist meist mieser als es jemanden selbst zu sagen. Du musst deinem Neuen einfach das Gefühl geben, dass er sich deiner Liebe sicher sein kann. Auch wenn dein Ex noch an dir hengt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deinen Freund sagen, dass er das lassen soll. Irgendwann kommt immer alles ans Tageslicht. Und dann dreht dein fester Freund erst recht durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nichts gemacht und bist vor allem nicht fremdgegangen. Erzähl es deinem Freund aber evtl besser, nicht das er das in einer vlt unvorteilhaften Version von jemand anderem hört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich was man heute noch unter liebe zu verstehen hat?

...ich hatte ein Freund und hab Ihn geliebt dann hab ich in meiner Mittagspause einen Kerl gesehen den ich dann nach einer viertel Stunde ebenfalls geliebt habe... nach der Arbeit sah ich dann einen neuen Kerl und habe mich sofort verliebt...

Gott, nur weil man mit jemanden zusammen ist, braucht man nicht sofort von Liebe zu sprechen!

Hört auf das Wort zu missbrauchen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkStar91
27.06.2013, 16:41

Ich glaube du verstehst da was falsch kann das sein.??? - Denn ich seh hier niemanden das Wort "liebe" missbrauchen.!!!

0
Kommentar von sabsi12
27.06.2013, 16:41

ich LIEBE meinen freund!!!!!!!

1

Du bist nicht fremdgegangen wenn du nicht zurückgeküsst hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fremdgehen sieht etwas anders aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabsi12
27.06.2013, 16:36

was verstehst du unter fremdgehen? ich kann in diesem fall nix dafür oder? muss ich es meinem freund sagn? ich weiss die fragen klingen echt blöd aber ich hab trotzdem ein schlechtes gewissen obwohl ich mich sofort weggedreht habe...

0

Also deine Frage war nun ob du fremdgegangen bist.!!! - Nein bist du nicht denn wenn er Đīćh geküsst hat dann hat er Đīćh geküsst und nicht du ihn. Somit bist du auch nicht fremdgegangen.

Ob es wirklich sinnvoll ist deinem Pertner nicht's von der ganze Sache zu erzählen ist fraglich. Denn wenn er es anders erfährt könnte es schlimmer enden als wenn du es ihm genau erklären würdest.

Naja das war's soweit mit meiner Antwort. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?