Kompletträder über Ebay Kleinanzeigen verkauft; Was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass Dich nicht verunsichern. Niemand darf eine Reparatur ohne Deine Genehmigung ausführen. Er hat selbst abgeholt und geprüft, damit hat sich eigentlich der Fall erledigt.
Du kannst ihm nur anbieten, die Räder komplett zurückzugeben und den Betrag zu erstatten. Wenn er darauf nicht eingeht, ist das seine Schuld.
Das ist eine ganz fiese Art der Preisdrückerei.
Schreibe ihm das so, und dass Du gelassen der Post vom RA entgegensiehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Auch bei Verträgen die über eBay Kleinanzeiger geschlossen werden haben Sie als Käufer die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Ist das Fahrrad defekt und der Verkäufer hat nicht darauf hingewiesen, können Sie ihre Mängelrechte geltend machen. Das Gesetz spricht dabei von Neulieferung, Reparatur, Wandelung, Minderung oder Schadensersatz.

Aber Vorsicht: Wenn es sich um einen privaten Verkäufer handelt kann der Verkäufer die Gewährleistung ausschließen.

 Sie haben als Käufer dann natürlich auch Pflichten: Sie müssen die Ware bezahlen und abnehmen."

http://www.e-recht24.de/artikel/onlineauktionen/6830-ebay-kleinanzeigen.html#Rechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drubins
08.04.2016, 23:05

Ich habe in der Anzeige die Gewährleistung nicht ausgeschlossen...

Kann ich die Räder zurücknehmen? Und das dem RA anbieten?

0

Nochmal ein Zusatz. Mit dem Moment, wo er Dir schreibt, dass Du eine Reparatur bezahlen sollst, hättest Du gleich antworten müssen, dass Du keine Reparaturkosten übernimmst, sondern die Reifen zurücknimmst. Das steht Dir zu und es ist eine Frechheit, sofort mit Anwalt zu drohen. Übrigens, würde ihm das jeder Anwalt genauso erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?