kompletter wasserwechsel im aquarium ohne einlaufen?

5 Antworten

Diese Kuegelchen sind wahrscheinlich Bakterien,die sich normalerweise erst ansiedeln und vermehren muessen.Durch das einbrigen der Kuegelchen geht das wesentlich schneller. LG gadus

Da sowieso immer alles teurer wird, kannst du dir die Starterbakterien sparen. Frage in der ganzen Verwandschaft herum, ob jemand eine Regentonne hat, die du ausleihen kannst, denn diese ist sauber und es war noch keine Chemie drin. Heizstab und Filter an die Regentonne anbringen, das Aquarienwasser dort hineinfüllen und Heizung und Filter starten. Fische übersiedeln, so sind 7 Tage kein Problem und alle wichtigen nützlichen Bakterien überlegen im Filter. Bodengrund entnehmen und reinigen, denn sonst gammelt nach wenigen Stunden schon.

Rep an Aquarien....Vorsicht, denn es kann sein das bei einem späteren Schaden die Hausrat und Aquarienversicherung aussteigt, oder ein Teil des Schadens von euch wieder zurückverlangt.

Gruß Wolf

Was für Algen? Wie sind die Wasserwerte? Wie wird das neue Wasser sein?

zu 85% sind komplett Wasserwechsel nicht hilfreich.

Was möchtest Du wissen?