Kompletter Haftungs- und Gewährleistungsauschluss in den AGB`s?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt nach § 438 BGB 24 Monate und kann bei Gebrauchtwaren per AGB oder Vereinbarung zwischen beiden Parteien auf 12 Monate verkürzt werden. Sie kann aber nicht vertraglich ausgeschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stampfiloni
17.11.2015, 15:09

Zählt hier nicht das HGB? Und wie muss so ein Passus in den AGB`s dann aussehen? Außerdem verkaufen wir beispielsweise nur "Neuware", aber halt von was weis ich wo überall her ^^ ..... deshalb ja auch die etwas komplizierte Fragestellung.

0

Was möchtest Du wissen?