Komplette Oberstufe wiederholen?

2 Antworten

Ich sehe es als nicht notwendig zwei Klassen zu wiederholen.

Das was dich letzlich während deiner Abiturprüfung abgefragt wird, musst du so oder so noch zusätzlich erarbeiten und in der 12. Klasse wird dir alles nochmal einzeln vermittelt.

Von dir erwartet niemand das du den Stoff aus der 11. komplett auswendig kannst, dass werdet ihr wahrscheinlich nochmal aufgreifen, sodass du dich wieder einbringen kannst.

Wenn du Fragen hast kannst du deine Lehrer um Hilfe bitten.

So Sachen wie Funktionen, Aufsätze schreiben, etc. solltest du natürlich schon können, anderenfalls müsstest du weitaus mehr Klassen wiederholen als zwei.

Wiederhole wenn überhaupt die 12. Klasse und hänge dich rein, dann schaffst du das schon.

Sein Abitur zu schaffen ist keine große Hürde. Trotzdem musst du dich wie alle anderen reinhängen.

Sonst sind es einfach vergeudete 2 Jahre und wenn du dann wieder Probleme hast...

Stattdessen kannst du dir überlegen ob du nicht doch etwas anderes machen möchtest.

Ich hoffe das war nicht zu hart und ich konnte dir helfen.

Haha... Junge, ein Berliner Gymnasium, damit kannst du in anderen Bundesländern nicht mal auf der Hauptschule mithalten. Also von daher ist es eh egal, wann du das Abi baust

Was möchtest Du wissen?