Kompatibilität Stecker Typ F / Typ I?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Adapter reicht für alle Geräte, da die Spannung [240 Volt] und die Frequenz [50 Hertz] ca. gleich hoch wie in Deutschland sind.

Die USA hätten beispielsweise 110V und 60Hz, da bräuchte man einen Spannungswandler. Wobei die meisten Geräte mit Netzteil, also Handy oder Laptop, in der Regel mit allen Stromnetzn klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Reisestecker

Ein ReisesteckerReiseadapter oder Steckdosenadapter dient dazu, die in der physikalischen Form oder elektrischen Charakteristik begründeten Unterschiede zwischen verschiedenen Steckersystemen zu überbrücken, so dass eine Verbindung hergestellt und das angeschlossene elektrische Gerät betrieben werden kann.

Ein Reisestecker kann in einfacher Ausführung nur einen Typ Stecker mit einem anderen Typ Steckdose verbinden. In aufwändigerer Ausführung erlaubt er es, unterschiedlichste Steckertypen mit unterschiedlichsten Steckdosentypen zu verbinden.

Liegen die zu überbrückenden Unterschiede jedoch nicht nur in unterschiedlichen Stecker- und Steckdosentypen, sondern auch in unterschiedlichen Netzspannungen begründet (z. B. Europa 230 V gegenüber Nordamerika 110 V), so muss der Reisestecker auch einen Transformator enthalten, damit ein für eine Netzspannung geeignetes Gerät an einer Steckdose mit einer anderen Netzspannung betrieben werden kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nder%C3%BCbersicht_Steckertypen,_Netzspannungen_und_-frequenzen

Dies ist eine Länderübersicht der Netzsteckertypen,Netzspannungen und -frequenzen, die für den Anschluss in der untersten Ebene der Niederspannungsnetze(umgangssprachlich auch Lichtnetz) von Elektrogeräten und Leuchten verwendet werden. In allen Ländern wird Wechselstrom zur Stromversorgung eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?