Kompaktanlage mit DAB+ lohnt das wirklich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir nutzen zwar keine Kompaktanlage, aber den Stick von Noxon (rund 30 €) um DAB+ am PC zu empfangen bzw. zu hören. Zumindest für mich klingt es nicht besser, als der Empfang über ein Analogradio. Auch die viel gepriesenen Extrainformationen halten sich aus meiner Sicht sehr in Grenzen.

Zudem gibt es zwar Programme, die ich über das "normale" Radio nicht empfangen kann, dafür gibt es im Gegenzug eine Menge Programme, die ich über DB+ nicht empfangen kann.

Es ist dringend zu empfehlen, sich im I-Net schlau zu machen, wie es mit der Abdeckung aussieht und welche Sender zu empfangen sind. Für unseren Bereich (Großraum Düsseldorf) wird Indoor-Empfang versprochen. Aber auch solche Aussagen sind mit Vorsicht zu genießen. Wir haben eine Weile gebraucht, um den richtigen Standort für die Antenne zu finden (Fensterbank) und es reicht, sie zwei oder drei Meter vom Fenster wegzunehmen, um etwa zwei Drittel der Sender nicht mehr zu empfangen.

Was möchtest Du wissen?