Kommunistmus -und Kapitalismus. Kann man die Systeme vereinen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Heute gibt es nur Mischsysteme.
Selbst der liberalste Kapitalist wird im eigenen Interesse ein Mindestmaß an Sozialfürsorge befürworten, auch der konkrete Kommunismus wird nicht absolut jede wirtschaftliche Eigeninitiative im Keim ersticken wollen.
Wie aber das Verhältnis ist, muss immer wieder neu ausgehandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das käme einer Quadratur des Kreises gleich. Man kann nicht 2 so völlig unterschiedliche Systeme miteinander mixen, eine Ökonomie ist stets in einer Richtung ausgerichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was dem wohl am nächsten kommt wäre wohl der Wohlfahrtsstaat.

Ich bin kein riesiger Freund des Wohlfahtsstaat, da er eben bei weitem nicht perfekt ist, er ist aber eine Idee mit Existenzberechtigung, solange man es nicht übertreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll das gehen? Kommunisten sind gegen Kapitalismus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenhorn7890
03.05.2016, 13:52

Das heißt ja nicht, dass man kein Komplett neues System erfinden kann.

1

Ein sozial Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal zur gleichen Zeit nach links und rechts abzubiegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenhorn7890
03.05.2016, 13:43

eben deswegen Frage ich ja.

0

Trifft sich eine Maus und eine Katze, beide kuscheln und haben sich lieb. Schonmal erlebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aprilseventh
03.05.2016, 13:50

hab ich....

0

Was möchtest Du wissen?