Kommunistisches Regierungssystem?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie soll man das beurteilen können, wenn es doch bis jetzt dies nirgendwo auf der Welt gab? Sollte es mal tatsächlich einen Kommunismus gweben, dann wird er der hiesigen Demokratie turmhoch überlegen sein. Die Menschen werden mitleidig auf die jetzigen Herrschaftsverhältnisse zurückschauen, da bin ich mir völlig sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von filoa
06.03.2016, 15:03

doch in Polen gibts kommunismus

0

Kommunismus ist eine Wirtschaftsform im Unterschied zum Kapitalismus.

Demokratie ist eine Staatsform im Gegensatz zur Monarchie oder zur Diktatur.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Im Idealfall kann es beides auch gleichzeitig geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommunismus ist eine Form der Demokratie, würde aber nicht funktionieren. Der mit dem Kommunismus verwandte Sozialismus ist ebenfalls eine Form der Demokratie und funktioniert ganz gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich währe der Kommonismuss das perfekte System aber es sind nunmal nicht alle Menschen gleich und sie werden es auch nie werden. Es lässt sich einfach praktisch nicht umsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Kommunismus nicht funktioniert wieso ist Vietnam heute noch Kommunistisch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nijori
05.03.2016, 22:58

Der Kommunismus funktioniert schon, nur wird dabei das Volk, das von gerechter Wertverteilung profitieren sollte, all zu oft von der Führung, die für sich aus dem Staatskapital abschöpft, betrogen.

Wie genau unfair das genau in Vietnam heute läuft weiß ich nicht, aber sicher sitzt da auch wer der abgreift.

0

Nee ich halte nichts vom Kollektiveigentum oder sonstiger Gleichmacherei. Ich mag den Kapitalismus.  Außerdem habe ich gewisse Befürchtung bei der Durchführung eine solchen Gesellschaftsordnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von filoa
06.03.2016, 15:04

und ich halte nichts von kapitalisten wie dir die sich auf kosten anderer profilieren. „Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich". 

0

Rein vom theorethischen Standpunkt ist Kommunismus das Idealsystem für einen Staat, aber der menschliche Faktor in der Führung macht es leider zu der Ausbeutungsmaschinerie die den Kommunismus heute so verschrieen gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommunismus ist eine Wirtschaftsform. Deren Gegenspieler ist der Kapitalismus, nicht die Demokratie. Bestes Beispiel:

Die kommunistische DDR hieß übersetzt "Deutsche demokratische Republik".

Die Demokratie ist eine Regierungsform. Die Regierungsform vieler kommunistischer Länder ist totalitär, scheindemokratisch, und auch, wenn der Begriff problematisch ist: sozialistisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein kommunistisches Regierungssystem, oder wenn überhaupt, dann ist es ein absterbendes, welches in eine staatenlose Gesellschaft mündet.

Und Vietnam ist nicht kommunistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jhonny1992
05.03.2016, 23:35

Vietnam ist Sozialistisch aber im Volk sagt man Kommunismus dazu, absterbendes ist es wenn die Kapitalisten ankreuzen und sagt was zu machen ist. Wie es Amerika immer tut

0

Was möchtest Du wissen?