Kommunikationsstörungen mit Kindern!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist doch keine Kommunikationsstörung...lediglich eine hilflose Frage, warum das eigene Kind angeblich Probleme im Kindi hat....Du solltest einen anderen Ansatz wählen bzw. ein Gespräch mit der Erzieherin suchen!

Bei Vorwürfen "warum" zu fragen ist immer ungünstig, meistens können nicht mal Erwachsene eine Antwort darauf geben, wie dann ein Kindergartenkind?

Frag doch lieber "Was spielst du im Kindergarten am liebsten?" "Ich habe immer im Sandkasten gespielt, magst du das auch?"

also ein kindergartenkind zu fragen, warum es nicht gern in kiga geht und dann noch mit sich selbst argumentieren.... dafühlt sich das kind weder verstanden noch weiss es was du willlst!

Was möchtest Du wissen?