Kommunikationsdesign - Nebenfach

1 Antwort

Techniker und nicht gerade wenige Naturwissenschaftler behaupten auch von sich, dass sie "alles machen" können - und versauen damit sogar einige Teile des Arbeitsmarktes und der Wirtschaft, weil sie eben doch nicht alles können... Egal, das führt zu weit ;)

Letztendlich würde ich dir raten das zu studieren, auf das du Lust hast.

Wenn du wirklich in den Bildungssektor willst, dann glaube mir: Bildung/Weiterbildung/Ausbildung ist auch ein "Handwerk", das gelernt sein will. Natürlich mag es naturbegabte WiWiler geben und natürlich kann sich ein WiWiler das Wissen irgendwann im Laufe der Zeit auch aneignen. Aber im Grunde halte ich gut ausgebildete Pädagogen schlichtweg für geeigneter für diese Branche. Denn genau dafür ist derlei Ausbildung da. Und genauso selbstbewusst muss man sich dann auch verkaufen.

Vielen Dank für deine Antwort.

0