kommt zwischen "dadurch" und "dass" ein komma?

4 Antworten

Natürlich weiß man, dass vor dem "dass", was eine Konjunktion (!) ist und einen Nebensatz (genauer gesagt einen Inhalts- bzw. Wunschsatz) einleitet, ein Komma kommt. Aber "dadurch dass" ist eine (!) Konjunktion so wie "indem" (leitet einen Modalsatz ein), "weil" (leitet einen Kausalsatz ein), "sodass" (leitet einen Konsekutivsatz ein), "damit" (leitet einen Finalsatz ein) usw.

"Dadurch dass" ist eine einzige Konjunktion und kann einen Modal- aber auch Kausalsatz einleiten, nach denen man mit den Fragepronomen "Wie?" oder "Warum?" fragt. Beispielfrage: "Wie hast du denn verlieren können?" Antwort: "Ich habe verlieren können, dadurch dass ich nicht ganz aufgepasst habe."

Und das ist verdammt nochmal die verdammte Wahrheit und kommt mir nicht mit unfundierten Möchtegernbesserwisser- Aussagen, nur weil ihr die grammatikalische Realität nicht verkraften könnt!

Dadurch, dass dieser Satz mir grammatikalisch nicht geläufig ist, kann ich schwer sagen ob in diesem Kauderwelsch ein Beistrich gesetzt gehört oder nicht :D

Aber eigentlich lässt man beide Wörter weg und schreibt "wir konnten Z erledigen, indem Mr. X Y gemacht hat.

Komma vor deinen?

In dem Satz: Es hat mir große Freude gemacht, deinen Brief zu lesen - ist das Komma hinter gemacht richtig oder falsch?

...zur Frage

Facharbeit- Brauche Hilfe bei diesen Satz (Komma setzen)?

Hallo,

Wir sollten für die Schule eine Facharbeit schreiben und ich habe jetzt folgendes Problem: Ich weiß das klingt komisch, aber ich blicke bei den Satz, den ich geschrieben habe, nicht mehr ganz durch.

Der Satz ist:** Dadurch würden insbesondere Ausländer, denen es häufig an der sprachlichen Fähigkeit, der gesprochen Sprache des Gastlandes mangelt, bessere Chancen, zum Beispiel auf einen Arbeitsplatz bekommen und es würde eine größere Chancengleichheit bestehen.**

Könnt ihr mir sagen, ob ich die Kommata richtig gesetzt habe und wie der Satz, wenn der Falsch ist richtig geschrieben wird mit den Kommata ?

Danke an alle, die mir helfen möchten. Ich würde mich über Hilfe von euch freuen.

LG Okapi 2

...zur Frage

Vor wie z.B. kommt NICHT immer ein Komma, richtig?

Ist die Aussage im Titel richtig? 

Vielen Dank!

...zur Frage

Komma gleichrangige Adjektive?

sind die Adjektive in diesen Sätzen gleichrangig? Wie würde sich die Bedeutung ändern, wenn (k)ein Komma gesetzt wird?

"Sie will als Heldin dastehen, indem die ihrem alten (,) lasterhaften Leben entsagt. "

" Sie hat ein egoistisches(,) lasterhaftes Verhalten"

Und kommt ein Komma in diesem Satz und wenn ja/nein warum?

"Sie lindert ihr dadurch entstandenes (,) schlechtes Gewissen."

vielen Dank für antworten

...zur Frage

Weshalb kommt ein Komma?

Bei wie, oder, und, sowieso kommt meistens kein Komma. Weshalb kommt bei Satz: Ich sehe, wie sie am Boden liegt,ein Komma?

...zur Frage

Kommt vor dann ein Komma?

Wenn ich z.b schreibe Ich ziehe mich an (,) dann gehe ich in die Schule

Kommt vor dem dann ein Komma? Danke im Vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?