Kommt Wangenkarzinom,Zungenkarzinom nur durch das rauchen von Tabak?

6 Antworten

Wikipedia hat recht Es KANN, muß aber nicht! Es gibt bis heute keine Studie über die Auswirkungen von Tabakrauchen. Es sind alles nur Vermutungen. Nikotin wird in der Medizin bei Schmerzmitteln, Hustensaft u.s.w. verwendet (Nikotinamid).

Das kann Dir ja noch nicht einmal ein Mediziner 100 % sicher beantworten. Aber ich denke schon, dass das hauptsächlich von den gefährlichen Stoffen kommt, die bei der Tabakverbrennung entstehen und in den Mundraum geblasen werden. Genauso wie Paradontitis durch das ganze Kohlenmonoxid und dem anderen Gift entsteht und die Menschen dadurch ihre Zähne manchmal verlieren

100% ig ist fast nichts auf dieser Welt, darum werden ja auch immer die Risiken mit dem was scheinbar ohne vorhandenes Risiko geschieht verglichen. Die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken ist bei Exposition eben X mal größer als bei fehlender Exposition. Diese Faktoren sind eigentlich immer noch im endlichen Bereich, weil eben doch alles auch ohne Risiko eintreffen kann.

0

Das ist die Hauptursache,wenn dann noch Alkoholgenuß dazu kommt,steigt das Risiko

Was möchtest Du wissen?