Kommt sie in Arrest wenn sie ihre Sozialstunden nicht ableistet .?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Sozilastunden sind schon so, das es ihrer Gesundheit nicht schadet. Und ja wenn sie sich weigert kann es durchaus sein das sie dafür Arrest bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie solche gesundheitliche probleme hatte das sie nicht ihre sozialstunden ableisten konnte dann wird es ja verlängert, sogar wenn sie wegen der schule keine zeit hat, es geht ja darum das sie das in ihrer freizeit machen soll, und lernen und hausaufgaben gehören ja wohl nicht zur freizeit. aber zurück zu deiner frage: wenn sie nicht arbeiten konnte wegne krankheit dann wird das verlängert. das hat mein vater gesagt und der ist anwalt. sie braucht aber ein attest der ihre krankheit bestätigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch ist sie nicht vorbestraft. Aber ganz so unbeteiligt war das Mädel aber auch nicht. Ein Bußgeldverfahren schneit nicht vom Himmel. Da haben die Eltern gepennt.

Sollten die 20 Stunden nicht gearbeitet werden, dann droht Arrest, der auch vollstreckt werden wird. Das ist üblich und wirksam. Die Arbeitsstunden bleiben übrigens regelmäßig erhalten. Also nix mit: "Dann sitz' ich die halt ab."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich entschuldigt hat und ein Attest vorlegt, gibt es sicher keine Probleme. Aber sie wird die Sozialstunden nachholen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und ? Wenn sie dies nicht gesagt hat kommen auf jeden Fall größere Konsequenzen auf sie zu .. und 20 Arbeitsstunden fürs erste mal Schwänzen ? Nunja ... ich weiß ja nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YK1972
15.06.2014, 11:20

Da wurde sicher nicht nur einmal geschwänzt, sondern über einen längeren Zeitraum.

0
Kommentar von heob1
15.06.2014, 11:21

Das erste mal Schwänzen? Daran glaube ich nicht. Schule und Behörden haben viel Arbeit mit Schwänzern, aber kaum Zeit. Bis es zu einem Bußgeldverfahren kommt, muss schon viel vorab gelaufen sein. Mitleid ist fehl am Platz. An die Krankheitsgeschichten mag ich auch nicht so recht glauben.

0

Was möchtest Du wissen?